Die Musiker der Faschingsband „Schaafa Sämpf“ (Foto: SR)

Schaafa Sämpf zum FCS-Pokalschlager

  03.06.2020 | 17:19 Uhr

Die saarländische Gute-Laune-Band begleitet den 1. FCS mit humorvollen Songs durch die diesjährigen DFB-Pokal-Spiele. Das neue Werk zum Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen ist auch schon fertig.

Schaafa Sämpf

Seit über 20 Jahren machen die fünf Musiker Tim Rakete (Gesang), Doktor Sämpf (Gesang, Gitarre), Der Reiseleiter (Tasten), Osiris Os Mo (Bass, Gesang) und Kaiser Roland (Schlagzeug) schon gemeinsam Musik. Zusammengefunden haben sich die Jungs 1997, da sie sich in ihren ehemaligen Bands musikalisch eigentlich nicht verbessern konnten, sondern viel lieber mit ihrer Musik mehr Spaß haben wollten. Unterstützt wird 'die schönste Boyband des Saarlandes', wie sie sich selbst bezeichnen, hin und wieder von Heech Praddel (Trompete), Schwenker Achim Paul (Trompete), König Drosselbarney (Sax) und Mister Hup (Posaune).

Neben der Liebe zur Musik haben alle noch etwas gemeinsam: Sie sind Fans des 1. FC Saarbrücken!

Neue Songs zum DFB-Pokal

Band-Mitglied Jochen Schneider im SR 1 Interview
Audio [30.01.2020]
Band-Mitglied Jochen Schneider im SR 1 Interview

Im Oktober 2019 veröffentlichte die Band einen Motivationssong zur Pokalsensation 1. FC Saarbrücken gegen den 1. FC Köln: "Bye Bye Colonia (ihr seid nimmer dabei)" hieß es da. Der Song wurde in den ersten beiden Tagen auf diversen Internetplattformen über 30.000 Mal angehört und wurde damit in Rekordzeit zum saarländischen Fußball-Hit.

Zum Pokal-Achtelfinalspiel gegen den Karlsruher SC legte die Formation dann nach. Und ihr Song "KSC - Mit eckigen Füßen" hat den Saarbrücker Fußballern tatsächlich Glück gebracht. Der 5:3-Sieg des FCS beim Elfmeterschießen machte im Februar die Pokalsensation perfekt.

Der Reigen geht weiter

"Traumlos, endlich mal einer auf Augenhöhe"
Audio [10.02.2020]
"Traumlos, endlich mal einer auf Augenhöhe"

Als nächster Gegner im DFB-Pokal wurde Fortuna Düsseldorf ausgelost. Auch zu diesem Spiel hat die Band natürlich den entsprechenden Song entwickelt, um "mit einem Augenzwinkern schmunzelnd jemanden aufs Korn nehmen," und zwar den Gegner natürlich, erklärt Bandmitglied Jochen Schneider.

Der fertige Song ist ein richtiges Medley geworden. Gleich drei Songs auf einmal haben Schaafa Sämpf darin verarbeitet: "Das Altbierlied", "An Tagen wie diesen" und "Es gibt tausend gute Gründe" - alle von den Toten Hosen, die ja für "ihre" Fortuna alles geben.

Schaafa Sämpf: neuer Song zum DFB-Pokal
Audio [28.02.2020]
Schaafa Sämpf: neuer Song zum DFB-Pokal

Es hat gewirkt: Am 3. März hat der Saarbrücker Traditionsverein Fußballgeschichte geschrieben: Nach einem erneuten Elfmeter-Krimi war die Fortuna mit 8:7 geschlagen.

Der Held des Abends war FCS-Torwart Batz, der insgesamt fünf Elfmeter parierte. Das gab es noch nie. Und damit steht zum ersten Mal ein Viertligist im Halbfinale des DFB-Pokals! Das gab es auch noch nie.

Pokal-Schlager zum Pokalschlagerspiel
Audio [03.06.2020]
Pokal-Schlager zum Pokalschlagerspiel


Am 9. Juni trifft der FCS im Halbfinale nun auf Bayer 04 Leverkusen - und auch zu diesem Spiel gibt's natürlich 'Schaafa Sämpf' dazu: "Glyphosat 04" heißt die neueste Ausgabe ihres FCS-Motivationssongs.

Und natürlich hoffen die Musiker, dass der FCS auch diesmal wieder den Sieg davon trägt, damit sie schlussendlich auch noch einen Final-Song machen können.

Darüber hinaus machen all ihre Songs auch nach den Spielen noch Spaß. Wer sie sich anhören möchte findet die Songs von Schaafa Sämpf auf der Soundcloudseite der Band als kostenlosen Stream.


Auch Thema in den Sendungen von SR 1 am 30.01., am 10.02., am 28.02. und am 03.06.2020 .

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja