Mathe macht Spaß (Foto: Pixabay/geralt)

Mit Motto macht selbst Mathe Spaß

  05.02.2021 | 21:32 Uhr

Mathematikunterricht ist in normalen Zeiten für viele schon ein Graus. Und Homeschooling macht die Sache nicht unbedingt besser. Trotzdem gibt es Kinder, die sich darauf freuen: die 6. Klasse der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule in Losheim am See zum Beispiel. Denn ihre Lehrerin hat sich etwas Besonderes für sie ausgedacht: einen Motto-Tag

Mit Motto macht selbst Mathe Spaß
Audio
Mit Motto macht selbst Mathe Spaß

Lange war es so, dass die Schüler erst kurz vor knapp eingetrudelt sind, doch jetzt sind alle schon da, wenn Mathe-Lehrerin Katja Jensen zum Unterricht per Video-Konferenz kommt. Ganz besonders freitags. Auch dann ist zwar normaler Mathematikunterricht, aber so ganz normal eben auch wieder nicht. Denn: Jeden Freitag gibt es ein anderes Motto für die Kinder. Ein Motto, das nichts mit Mathe zu tun hat, sondern dazu auffordert, zum Beispiel eine Brille aufzusetzen oder einen Hut zu tragen und ähnliches.

Der Clou dabei: Viele Kinder hatten nicht den Mut, beim Video Call ihre Kamera einzuschalten. Doch an den Motto-Tagen wollen sie natürlich ihre Verkleidung präsentieren. So verlieren sie die Scheu vor der Kamera und sehen sich gegenseitig auch mal wieder.

Die Idee für den Motto-Unterricht kam Katja Jensen ganz spontan: Einmal forderte sie alle auf: 'Macht doch mal die Kameras an!' und hat dann selbst aus Spaß ein paar Faxen gemacht, nur um den Schülern zu zeigen, dass sie vor der Kamera nicht perfekt sein müssen, sondern das Ganze einfach mit Humor betrachten sollen. So kamen sie auf die Idee mit dem Motto-Unterricht.

Jeder darf, aber keiner muss mitmachen. Doch die Kinder sind mit Begeisterung dabei und im Unterricht besonders motiviert. So macht der Unterricht Spaß, wenn man denn schon alleine zuhause sitzt. Die Motto-Tage stärken auch das Gemeinschaftsgefühl der Klasse, erklärt Katja Jensen, weil sich alle zusammen auf etwas freuen einmal die Woche.

Diesmal ist zum Beispiel das Motto 'bunt' angesagt, das heißt jeder soll sich so bunt wie möglich anziehen. Und zum Start in die Fastnachtsferien dürfen sich beim nächsten Mal dann alle verkleiden und in ihren Kostümen vor die Kamera setzen. Alleh hopp!


Auch Thema auf SR 1 am 05.02.2021 in der Sendung 'Dein Morgen im Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja