Mochi Eis (Foto: pixabay / Wokandapix)

Voll im Trend: Mochi-Eis

  06.08.2021 | 09:00 Uhr

Das ist der absolute Renner in diesem Sommer: Mochi-Eis. Die japanische Süßigkeit gibt es mittlerweile in gängigen Supermärkten zu kaufen, man kann sie aber auch selbst zubereiten. Aber was macht das Mochi-Eis eigentlich so besonders?

Von Mochi zu Mochi-Eis

Voll im Trend: Mochi-Eis
Audio
Voll im Trend: Mochi-Eis
Mehr zu Mochi-Eis

Mochi sind japanische Reisküchlein aus Klebereismehl mit einer süßen Füllung, traditionell zum Beispiel Rote-Bohnen-Paste. Mochi-Eis besteht aus genau diesen Reisküchlein, jedoch mit einer Füllung aus Eiscreme oder Sorbet.

Das ist allerdings keine rein japanische Erfindung: Eine japanisch-amerikanische Geschäftsfrau in Kalifornien hat das Mochi-Eis auf den Markt gebracht.

Geschmack und Konsistenz

Das Eis oder Sorbet, mit dem das Mochi-Eis gefüllt ist, gibt auch das Hauptaroma ab. Der Reisteigmantel drum herum ist beim Eis nämlich viel dünner als bei traditionellen Mochi. Dessen Geschmack nimmt man daher kaum war, entscheidend ist eher die Konsistenz: Der Teig ist weich, etwa wie Knetmasse.

Und weil das Mochi-Eis noch leicht mit Speisestärke bestreut wird, kann man die Süßigkeit einfach in die Hand nehmen und abbeißen. Das macht den großen Unterschied zu anderem Eis aus.

Kaufen oder selber machen?

Im Internet gibt es viele Rezepte, wie man Mochi-Eis selber zubereiten kann. Das ist eigentlich auch gar nicht schwer. Entscheidend dabei ist hauptsächlich, den Teig bereits zu kneten während er erwärmt wird.

Die Arbeit lohnt sich auch: Denn Mochi-Eis ist ziemlich teuer - ein Küchlein von etwa 36 Millilitern kostet etwa einen Euro.


Anleitung zum Selbermachen

Video
Japan-Trend: Mochi-Eis selbst herstellen
Der aktuelle bericht hat sich angeschaut, wie die japanische Leckerei auch in der heimischen Küche „nachgekocht“ werden kann.


Auch Thema auf SR 1 am 06.08.2021 in der Sendung 'Dein Vormittag im Saarland.'

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja