Meryl Streep  (Foto: dpa)

Meryl Streep zum 70.

  22.06.2019 | 00:00 Uhr

Sie kann alles spielen, ganz gleich ob Drama, Komödie oder Musical. Das spiegelt sich in einzigartigen 21 Oscar-Nominierungen wieder. Dreimal durfte sie die Auszeichnung bislang auch wirklich entgegennehmen. Am 22. Juni 2019 wird die Hollywood-Ikone 70 Jahre alt.

Sie beherrscht das Drama wie in 'Kramer gegen Kramer', die Komödie wie in 'Die Teufelin' oder 'Der Tod steht ihr gut'. Sie verkörpert brilliant historische Persönlichkeiten wie Tania Blixen in „Jenseits von Afrika“, verliebt sich in „Brücken am Fluss“, gibt das Biest in „Der Teufel trägt Prada“, und singt sogar in „Mamma mia!“ oder der „Last Radio Show“ .

Meryl Streep wird 70
Audio
Meryl Streep wird 70
Nicole Markwald blickt auf ihre Karriere zurück

Meryl Streep ist die Königin von Hollywood und ihre Krone besteht aus 21 Oscar-Nominierungen, 17 davon als 'Beste Hauptdarstellerin'. Damit hält Meryl Streep den einsamen Rekord. Dreimal hat sie den Oscar auch tatsächlich bekommen: 1979 für ihre Rolle im Scheidungsdrama' Kramer gegen Kramer', 1982 für ihre Darstellung einer verzweifelten Mutter in 'Sophies Entscheidung' und 2012 für ihre Verkörperung der früheren britischen Premierministerin Margaret Thatcher in 'Die Eiserne Lady'.

30 Mal war sie zudem für einen Golden Globe nominiert, acht Awards gehören mit zu den zahlreichen Preisen, mit denen Meryl Streep für ihre Schauspielkunst, ihre Wandlungsfähigkeit, ihre Ausdrucksstärke ausgezeichnet wurde.

Trotzdem ist sie immer bodenständig geblieben. Skandale: Fehlanzeige. Seit 1978 ist sie mit ihrem Mann, dem Bildhauer Don Gummer, verheiratet. Das Paar hat vier Kinder.

ardmediathek.de
Meryl Streep und ihre deutsche Stimme
Auch Dagmar Dempe gratuliert dem Hollywood-Star. Sie ist seit 25 Jahren die deutsche Synchronstimme von Meryl Streep.


Auch Thema auf SR 1 am 22.06.2019 in der Sendung 'Dein Samstag im Saarland'.

Artikel mit anderen teilen