Men in Black 4 - International (Foto: Sony Pictures)

Men in Black: International

  13.06.2019 | 00:00 Uhr

SciFi, Action
Regie: F. Gary Gray
Darsteller: Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Kumail Nanjiani u.a.
FSK: ab 12 Jahren
Länge: 115 Minuten
Start: 13. Juni 2019

Schon seit geraumer Zeit schützen die Men in Black die Erde vor außerirdischen Invasoren und anderen Abschaum aus den Weiten des Universums. Doch die Agenten H (Chris Hemsworth) und M (Tessa Thompson) bekommen es mit einem weitaus größeren Problem zu tun: Es gibt einen Maulwurf innerhalb der MIB-Organisation und der muss ausfindig gemacht werden.

Audio

Filmtipp: Men in Black International
Audio
Filmtipp: Men in Black International

Dabei treffen sie auf eine neue Art Aliens, die in der Lage sind, die Form von jedem beliebigen Lebewesen anzunehmen. Natürlich können sie sich auch in Agenten der Men in Black verwandeln. Es ist an der Zeit, den Außerirdischen endgültig den Garaus zu machen! Dafür begeben sich die Agenten H und M auf ein Abenteuer rund um die Welt, um so die Agentur und schließlich den ganzen Planeten zu retten.

Zwar müssen die neuen Men in Black ohne Will Smith und Co. auskommen, aber SR 1 Filmexperte Peter Beddies urteilt: "Man vermisst sie kaum!" Aber keine Sorge: Niemand muss sich blitzdingsen, um die ersten drei Filme zu vergessen. "Es ist eine wunderbare Ergänzung", erklärt der Experte.

Men in Black: International

Auch Thema auf SR 1 am 13.06.2019 in der Sendung "Balser & Mark. Dein Morgen".

Artikel mit anderen teilen


0 Kommentare