Corona Maske liegt auf einem Schreibtisch, an dem eine Frau sitzt und telefoniertFrau (Foto: SR)

Maskenpflicht am Arbeitsplatz?

  20.08.2020 | 19:18 Uhr

Derzeit nimmt die Zahl der Corona-Neuinfektionen wieder täglich zu. Frankreich reagiert darauf und führt eine Maskenpflicht am Arbeitsplatz ein. Wäre das auch bei uns denkbar?

Frankreich reagiert

In Frankreich steigt die Zahl der Corona-Infektionen wieder deutlich an. Deshalb gilt ab September dort auch an Arbeitsplätzen drinnen eine Maskenpflicht. Überall wo zwei Personen oder mehr in einem Raum arbeiten, muss dann eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Also in Gemeinschaftsbüros, Besprechungsräumen, Fluren, Teeküchen und so weiter.

Die Unternehmen verpflichten sich, die Masken zur Verfügung zu stellen und darauf zu achten, dass die Mitarbeiter sie auch tragen. Dabei setzt man zunächst auf Freiwilligkeit und Vernunft; Bußgelder sind daher derzeit noch kein Thema.

Die Franzosen sind von der Anordnung zwar nicht begeistert, berichtet SR-Frankreich-Korrespondentin Sabine Wachs, doch sie haben im Großen und Ganzen Verständnis dafür. Denn niemand möchte noch einmal Zustände wie im März und April 2020 erleben, als Frankreichs Krankenhäuser an ihre Grenzen geraten sind.

Frankreich führt Maskenpflicht am Arbeitsplatz ein
Audio
Frankreich führt Maskenpflicht am Arbeitsplatz ein
SR 1 Moderator Daniel Simarro im Gespräch mit SR-Frankreich-Korrespondentin Sabine Wachs


Maskenpflicht am Arbeitsplatz kann eine Option sein

Kann man die Arbeitsplätze weiter auseinander bringen? Gibt es ausreichende Belüftungsmöglichkeiten? In jedem Unternehmen ist die Situation eine andere. Doch um die Verbreitung des Virus am Arbeitsplatz zu verhindern, sollten Arbeitgeber im Rahmen ihrer Gefährdungsbeurteilung auch über eine Maskenpflicht nachdenken, meint der Virologe Dr. Jürgen Rissland. Für ihn ist diese Maßnahme ein Baustein, der durchaus vertrebar ist, wenn es keine besseren Lösungen gibt.

Das bedeutet, so der Experte vom Uniklinikum Homburg, immer dann, wenn der notwendige Abstand nicht eingehalten werden kann, könnte die Maske zum Einsatz kommen. Alle anderen Sicherheitsmaßnahmen wie regelmäßiges Lüften u.s.w. sollten darüber hinaus natürlich weiterhin eingehalten werden.

Maskenpflicht am Arbeitsplatz kann eine Option sein
Audio
Maskenpflicht am Arbeitsplatz kann eine Option sein
sagt der Virologe Dr. Jürgen Rissland


Mehr zum Thema

tagesschau.de
Frankreich: Maskenpflicht bald auch am Arbeitsplatz
Weil die Infektionszahlen im Land wieder steigen, muss an vielen Arbeitsplätzen in Frankreich ab September eine Maske getragen werden - bezahlen sollen die Arbeitgeber. Zugleich will die Regierung Telearbeit fördern.


Auch Thema auf SR1 am 20.08.2020 in der Sendung 'Hallo Saarland' und am 21.08.2020 bei 'Balser & Mark.Dein Morgen'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja