Kind beim Malen (Foto: pixabay/EvgeniT)

Neue Kindermalschule in Saarbrücken

  05.10.2018 | 15:30 Uhr

Im Nauwieserviertel hat die "Petit Comite"-Kindermalschule eröffnet. Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren können sich dort frei und kreativ entfalten.

Wischen, tippen, daddeln, auf dem Smartphone rumspielen geht bei vielen Kids ja schon recht früh los. Wer aber sagt: Mein Kind braucht mehr kreativen Input, für den hat vor ein paar Wochen in Saarbrücken eine neue Kindermalschule eröffnet, geführt von einer Saarbrücker Künstlerin.

Die Kinder können sich dort komplett frei entfalten, ohne Druck und Vorlagen. Pinsel, Stifte, Drucker, Papier - alles ist da. Die Leiterin der Malschule Sabrina gibt Hilfestellung, wo es nötig ist, und ist natürlich Anprechpartnerin und Beraterin, allerdings ganz ohne Bewertungssystem. Oberstes Ziel ist: Die Kinder sollen sich frei entfalten.

Es gibt dafür Tagestickets oder auch ein Monatsabo.

Weitere Informationen

gibt's in der Petit Comite Kindermalschule
Nauwieserstraße 9 in Saarbrücken.
Geöffnet von Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr.
und auf ihrer Facebookseite 'Petit Comite Kindermalschule'

Kreativität erwünscht
Audio
Kreativität erwünscht

Artikel mit anderen teilen