Auf das, was noch kommt. (Foto: Dirk Guldner)

Lotte und Max Giesinger singen gemeinsam

  23.08.2019 | 08:54 Uhr

Lotte und Max Giesinger sind zusammen im Studio gewesen und haben eine gemeinsamen Song aufgenommen: "Auf das, was noch kommt." Kim Stoppert und Christian Balser haben mit ihnen darüber gesprochen.

Es ist das erste Duett ihres Lebens. Es klingt nicht klassisch wie "Giesinger" oder wie "Lotte", sondern ist eine ganz spezielle Nummer geworden, sagen sie.

Freunde seit drei Jahren

Der Song ist auch eine Hymne auf die Freundschaft von Max und Lotte. Lotte berät Max immer dann, wenn er Frauen nicht richtig versteht.

Lotte geht mit ihm und der ganzen Freundesgruppe was trinken, was essen, und Max zeigt er, dass man auch mit großer Freude, Leichtigkeit und Geduld durch ein ziemlich volles Leben gehen kann.

Lotte und Max Giesinger im Interview mit SR 1.
Audio
Lotte und Max Giesinger im Interview mit SR 1.

Max Giesinger hat Lotte 2016 in einer Bar in Mannheim spielen sehen. Er fand es cool, dass da eine Frau nur mit einer E-Gitarre spielt. Sie hatte mehrere Songs performiert. Er hörte sich mehrere Songs an und nach einem hatte er eine solche Gänsehaut, dass er dachte, "ich muss mit der arbeiten".

Auch Thema auf SR 1 am 23.08.2019 in der Sendung "Balser & Mark. Dein Morgen".

Artikel mit anderen teilen


0 Kommentare

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.