Amazon Sortierzentrum Garbsen (Foto: picture alliance/Peter Steffen/dpa)

Eine Chance für Völklingen

  10.05.2019 | 00:00 Uhr

Auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerks in Völklingen-Wehrden soll ein neues Logistik- und Verteilzentrum von Amazon entstehen. Der Völklinger Stadtrat hat dem schon zugestimmt. Jetzt wurde das Vorhaben im Rahmen einer Informationsveranstaltung den Bürgern vorgestellt.

Amazon-Logistikzentrum in Völklingen
Audio
Amazon-Logistikzentrum in Völklingen
SR-Reporter Stephan Deppen hat die Veranstaltung mitverfolgt

Rund 50 Interessierte waren am Donnerstagabend in die Kulturhalle Wehrden gekommen, um mehr über die Pläne und Ziele des Bauvorhabens zu erfahren. Die Stadt und das Bauunternehmen Goodman haben über das Projekt informiert. So sollen täglich etwa 20 Lkw und mehr als 200 Kleinlieferwagen die Zustellung von Paketen sicherstellen. Die Anbindung soll über den vorhandenen Autobahnanschluss erfolgen.

Die Anwohner befürchten, dass dadurch die Verkehrsbelastung durch Lkw noch weiter steigen wird. Die Stadt hat versprochen, das Problem jetzt schon in Angriff zu nehmen.

Völklingen hofft mit der Realisierung des Projektes auf neue Arbeitsplätze, Bürger mit mehr Kaufkraft und zusätzliche Gewerbesteuereinnahmen. Der Online-Händler will in dem neuen Logistik-Zentrum etwa 110 Mitarbeiter beschäftigen, in Spitzenzeiten sogar weit mehr. Darüber hinaus sollen noch 400 bis 600 Stellen bei Fuhrunternehmen hinzukommen.

Der Völklinger Stadtrat hat das Bebauungsplanverfahren bereits auf den Weg gebracht. Das Verteilzentrum soll im Herbst 2020 fertiggestellt sein und zum Weihnachtsgeschäft in Betrieb gehen.


Hintergrund

Wirtschaft
> Völklingen: Amazon-Pläne vorgestellt
Die Firma Goodman aus Düsseldorf möchte auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerks Wehrden in Völklingen ein Logistikzentrum für den Online-Händler Amazon bauen. Am Donnerstagabend haben Stadt und Unternehmen auf einer Bürgerversammlung über das Projekt informiert. Nach Schätzungen könnten 500 bis 700 Arbeitsplätze durch das Zentrum entstehen.

Artikel mit anderen teilen