Kinoplakat Lassie (Foto: Warner Bros)

Lassie - Eine abenteuerliche Reise

  20.02.2020 | 00:00 Uhr

Der bekannteste Hund der Filmgeschichte ist zurück! Im neuesten Lassie-Abenteuer verschlägt es die Collie-Hündin dieses Mal nach Deutschland.

Genre: Familie/Abenteuer - Deutschland 2020
Regie: Hallo Olderdissen
Darsteller: Anna-Maria Mühe, Sebastian Bezzel, Jana Pallaske u.a.
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 96 Minuten
Start: 20. Februar 2020


Vor 77 Menschen- bzw. 539 Hundejahren lief Lassie erstmals über die Kinoleinwände. Nach allerhand Abenteuer auf der ganzen Welt verschlägt es die schlaue Hündin nun nach Deutschland.

Lassie - Eine abenteuerliche Reise (Foto: Warner Bros)

In einem kleinen Dorf in Süddeutschland lebt der zwöfjährige Flo (Nico Marischka) mit seinen Eltern und der Collie-Hündin Lassie. Flo und Lassie sind unzertrennlich, jedoch meint das Schicksal es nicht gut mit ihrer Freundschaft. Andreas (Sebastian Bezzel), Flos Vater, verliert seinen Job. Deshalb muss die Familie in eine kleinere Wohnung umziehen. Dort sind leider keine Haustiere erlaubt und so müssen sie Lassie schweren Herzens weggeben.

Lassie - Eine abenteuerliche Reise (Foto: Warner Bros)

Bei Graf von Sprengel (Matthias Habich), dem ehemaligen Chef von Andreas, kann Lassie bleiben bis es der Familie wieder besser geht. Zusammen mit seiner Enkelin Priscilla (Bella Bading) und ihrem neuen tierischen Begleiter geht's in Urlaub an die Nordsee. Nachdem der Hausmeister Lassie aber schlecht behandelt, macht sich der Hund auf die Reise quer durch Deutschland zurück zu Flo.

Lassie - Eine abenteuerliche Reise


Der Film ist ein Remake des ersten Lassie-Films aus dem Jahre 1943 und das mittlerweile zwanzigste (!) Abenteuer der Collie-Hündin. Die wird jedoch meistens von Rüden gespielt, da deren Fell voller und telegener ist als das der Weibchen. So auch in diesem Fall: Hier heißt Lassie im wahren Leben nämlich Bandit.


Auch Thema auf SR 1 am 20.02.2020 .

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja