Das Plakat von "The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt" (Foto: Paramount)

The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

 

Sandra Bullock und Channing Tatum spielen in der romantischen Actionkomödie die Rollen der Autorin Loretta Sage und ihres Buchhelden "Dash". Als Loretta entführt wird, geraten beide in aufregende Abenteuer ...


Genre: Abenteuer/Action/Komödie - USA 2022
Regie: Adam Nee, Aaron Nee
Darsteller: Sandra Bullock. Channing Tatum, Daniel Radcliffe, Da'Vine Joy Randolph, Oscar Nuñez, Patti Harrison, Bowen Yang, Brad Pitt u.a.
FSK: ohne Angabe
Länge: 112 Minuten
Start: 21.04.2022


Die brillante, aber zurückgezogen lebende Autorin Loretta Sage (Sandra Bullock) hat ihre Karriere damit verbracht, in ihren beliebten Liebes- und Abenteuerromanen über exotische Orte zu schreiben. Held ihrer Geschichten ist das gutaussehende Covermodel Alan (Channing Tatum), der auch im echten Leben seine Existenz der Verkörperung der Hauptfigur „Dash" gewidmet hat.

SR 1 Kinotipp: The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Audio
SR 1 Kinotipp: The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt
SR 1 Filmexperte Peter Beddies zeigt den Daumen eindeutig nach oben.

Während Loretta auf Tournee ist, um ihr neues Buch mit Alan zu promoten, wird sie von einem exzentrischen Milliardär (Daniel Radcliffe) entführt, der hofft, dass sie ihn zum Schatz der antiken verlorenen Stadt aus ihrem letzten Roman führen kann. Alan will beweisen, dass er auch im echten Leben ein Held sein kann und nicht nur auf den Seiten ihrer Bücher, und macht sich auf den Weg, um sie zu retten.

Das ungleiche Paar findet sich schon bald inmitten eines wirklich unwirklichen Abenteuers in den Untiefen des Dschungels wieder, wobei die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit immer mehr zu verschwimmen scheinen. Werden die Zwei es schaffen, ein Team zu werden, um die Herausforderungen der Wildnis zu überleben und den antiken Schatz zu finden, bevor er für immer verloren ist? (Quelle: Paramount)

The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt


Wer einen Ableger der Indiana-Jones-Reihe erwartet, mag vielleicht enttäuscht sein (Teil 5 kommt erst Ende Juni 2023 in die Kinos), doch in dieser Actionkomödie steht der Humor im Vordergrund. Und "die Chemie zwischen den Schauspielern ist einfach toll, da schaut man wirklich gerne zu", so SR 1 Kinoexperte Peter Beddies.


Auch Thema am 21.04.2022 in der Sendung 'SR 1 - Deine Eins!'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja