Matrix Resurrections  (Foto: Warner Bros)

Matrix - Resurrections

  23.12.2021 | 00:00 Uhr

Genre: Science-Fiction - USA 2021
Regie: Lana Wachowski
Darsteller: Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss, Neil Patrick Harris u.a.
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 148 Minuten
Start: 16. Dezember 2021


Eigentlich schien die Geschichte abgeschlossen: Der Auserwählte konnte die Welt retten. Neo (Keanu Reeves) und Trinity (Carrie-Anne Moss) mussten im Kampf zwischen Menschen und Maschine sterben, eine neue Matrix wurde gestartet und es herrschte vorerst Frieden. Bis jetzt.

In "Matrix Resurrections" ist Neo wieder in der Matrix-Welt gefangen, doch ohne sich dessen bewusst zu sein. Er wird geplagt von seltsamen Erinnerungen. Erneut agiert er unter dem Namen Thomas Anderson und erkennt Trinity in einem Café nicht wieder.

Der Therapeut (Neil Patrick Harris), bei dem Mr. Anderson in Behandlung ist, versucht zu ergründen, ob er weitere Episoden erlebe. Könnte eine neue Matrix erschaffen worden sein? Oder sind Neo und Trinity zurückversetzt worden und können sich nicht an die wirkliche Welt erinnern?

SR 1 Kinotipp: Matrix Resurrection
Audio
SR 1 Kinotipp: Matrix Resurrection
SR 1 Kinoexperte und Matrix-Fan Peter Beddies wurde vom vierten Teil der Reihe nicht enttäuscht


Auch wer die ersten drei Filme nicht kennt, kann sich diesen vierten Teil der Sci-Fi-Reihe anschauen, sagt SR 1 Kinoexperte Peter Beddies. Es geht wieder um Menschen, die in einer Scheinwelt leben. Aber welche Welt ist die Scheinwelt? Muss man die Maschinen bekämpfen oder kann man gemeinsam mit ihnen leben? Woran erkenne ich, dass ich in der realen Welt lebe? "Bis zur letzten Einstellung gibt es jede Menge Rätsel, was man da gerade sieht und welche Ebene vielleicht noch kommen mag", so Beddies.


Auch Thema auf SR 1 am 23.12.2021 in der Sendung 'Dein Morgen im Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja