Die Unglaublichen 2 (Foto: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany)

Die Unglaublichen 2

 

Regie: Brad Bird
Deutsche Synchronstimmen: Markus Maria Profitlich, Emilia Schüle u.a.
FSK: ab 6 Jahren
Dauer: 118 Minuten
Start: 27.09.2018

2004 stürmte der erste Teil der 'Unglaublichen' die Kinocharts. 14 Jahre später erfahren die Fans nun endlich, wie es nach dem Sieg gegen den Superschurken Syndrome weitergeht.

Die Unglaublichen 2 (Foto: Disney Pixar)

In 'Die Unglaublichen 2' wird Helen Parr alias Elastigirl für eine Kampagne engagiert, die den angeschlagenen Ruf der Superhelden retten soll. Bob spielt unterdessen den Hausmann und managt den 'normalen' Alltag mit Violetta, Flash und Baby Jack-Jack, der – übrigens auch für seine Familie – überraschende Fähigkeiten entwickelt.

Die Macher des Films wollten im zweiten Teil Mutter Helen in den Vordergrund stellen. "Es sollte ihr großes Abenteuer werden", erklärt Regisseur Brad Bird. Außerdem wollten sie sehen, wie Vater Bob im Alltag mit drei Kindern zurechtkommt.

Alle Eltern wissen sicherlich, dass das nicht immer einfach ist. Vor allem der kleine Jack-Jack macht es dem Vater nicht gerade leicht, denn: Wenn er sauer ist, geht er in Flammen auf. Bob steht damit wohl vor einer seiner größten Herausforderungen.


Auch Thema auf SR 1 am 23.09.2018 in der Sendung 'Domino'.

Artikel mit anderen teilen