Plakat "Aufbruch zum Mond" (Foto: Universal Pictures)

Aufbruch zum Mond

 

Regie: Damien Chazelle
Darsteller: Ryan Gosling, Corey Stoll, Lukas Haas, Claire Foy u.a.
FSK: ab 12 Jahren
Dauer: 142 Minuten
Start: 08.11.2018

Filmtipp: Aufbruch zum Mond
Audio
Filmtipp: Aufbruch zum Mond
Für SR1 Kinoexperte Peter Beddies ist der Film "... großes, leidenschaftliches Kino, das vielleicht bei den nächsten Oscars ein großes Wörtchen mitzureden hat."

Am 21. Juli 1969 betritt Neil Armstrong (Ryan Gosling) als Kommandant der Apollo 11 als erster Mensch den Mond. Bei ihm sind die Astronauten Buzz Aldrin (Corey Stoll) und Michael Collins (Lukas Haas). Der Mondspaziergang ist eine Sternenstunde der Menschheitsgeschichte. Doch bis zu diesem Moment musste die Crew ungeheure Strapazen auf sich nehmen. Nicht zuletzt ist Armstrong beim Training der Mondlandung nur knapp dem Tod entkommen.

Das Biopic blickt in die Geschichte Armstrongs zurück und zeigt seine Jugend in Ohio, den Einsatz als Kampfpilot im Korea-Krieg sowie seine Zeit als Testpilot für den Vorläufer der NASA. Sein Beruf führt zum Konflikt mit seiner Ehefrau Janet (Claire Foy), die Mutter seiner beiden Kinder. Was wenn Armstrong nicht zurückkehrt? Gleichzeitig liegt auf dem Astronauten die Last der Nation, die sich im Kalten Krieg mit der Sowjetunion in einem Wettrennen um die erste Mondlandung befindet.


Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Dein Vormittag" vom 08.11.2018 auf SR 1 berichtet.

Artikel mit anderen teilen