Charlotte Chicoine ist die junge Botschafterin aus Nantes in Saarbrücken (Foto: SR)

Charlotte Chicoine - Botschafterin aus Nantes

  10.03.2020 | 16:43 Uhr

Seit fast einem halben Jahr ist die Nanteserin Charlotte Chicoine Junge Botschafterin in Saarbrücken. Ihre Aufgabe ist es, deutsch-französische Austauschmaßnahmen in den Bereichen Jugend, Kultur, Vereine zu realisieren. Die junge Französin möchte durch ihre Arbeit auch andere Jugendliche motivieren, sich im Deutsch-Französischen Freiwilligendienst zu engagieren.

Programm der jungen Botschafter/-innen

Seit zehn Jahren existiert dieses besondere Austauschprogramm zwischen den Partnerstädten Nantes und Saarbrücken. Im Rahmen des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes können sich junge Menschen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren für das Amt der jungen Botschafter/-innen bewerben.

Für ein Jahr leben sie dann in der jeweiligen Partnerstadt und haben dort die Gelegenheit, ihre Stadt bei kulturellen Veranstaltungen zu repräsentieren und ihre Ideen und Visionen in die Städtepartnerschaft einzubringen.

"Saarbrücken ist ein Ort, wo die Deutsch-Französische Freundschaft lebt"

Charlotte Chicoine ist die junge Botschafterin aus Nantes in Saarbrücken (Foto: SR)

Die Junge Botschafterin aus Nantes in Saarbrücken heißt Charlotte Chicoine. Für ihre Bewerbung zur Botschafterin war ein Besuch im Saarland ausschlaggebend. Organisiert wurde dieser von der damaligen Jungen Botschafterin. Die junge Französin findet einen Aufenthalt im Ausland gerade für junge Menschen enorm wichtig und möchte durch das Teilen ihrer Erfahrungen andere Jugendliche dazu motivieren, sich im Deutsch-Französischen Freiwilligendienst zu engagieren.


Wer also Interesse an dieser Aufgabe hat, der sollte über gute Deutsch- und Französischkenntnisse verfügen und die Stadt Saarbrücken und ihre Umgebung sehr gut kennen. Und natürlich sind Neugier, Kontaktfreudigkeit und Interesse an europäischen Themen ebenfalls gefragt.

Bewerbung Botschafter/-in in Nantes

Die Stadt Nantes sucht ab dem 1. September 2020 eine(n) „Junge/n Botschafter/-in aus Saarbrücken in Nantes“ im Rahmen des Programms „Deutsch-Französischer Freiwilligendienst der Gebietskörperschaften“ in Partnerschaft mit der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Interessierte Personen richten bitte per Mail bis zum 24. April 2020 ihre Bewerbungsunterlagen in deutscher und französischer Sprache (Anschreiben und Lebenslauf/Europass) an folgende Adresse: Madame le Maire de Nantes, international@nantesmetropole.fr

Auskunft in Saarbrücken

Amt für Wirtschaftsförderung, Arbeitsmarkt und grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Telefon: +49 681 905-1401
E-Mail: interregional@saarbruecken.de

Saarbrückens Junge Botschafterin aus Nantes im SR1-Interview
Audio
Saarbrückens Junge Botschafterin aus Nantes im SR1-Interview


Auch Thema auf SR 1 am 10.03.2020 in der Sendung 'Hallo Saarland' .

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja