Auf einer Europaflagge steht das Wort «Wahl» mit Scrabble-Buchstaben (Foto: Patrick Pleul/dpa)

Jetzt schon wählen!

  27.04.2019 | 13:28 Uhr

Am 26. Mai finden neben der Europawahl in einigen Bundesländern, so auch im Saarland, Kommunalwahl, Bürgermeisterwahl, Landratswahl und in Saarbrücken die Regionalverbandsdirektorwahl statt. Die ersten Wahlbenachrichtigungen sind verschickt. Wer am 26. Mai keine Zeit hat zur Wahlurne zu gehen, kann bereits jetzt seine Stimme abgeben.

Am 26. Mai ist Super-Wahltag. Je nachdem, wo man wohnt, hat man sechsmal die Möglichkeit zur Wahl. Es ist nicht nur die Europawahl, sondern auch Kommunalwahl, Bürgermeisterwahl und Landratswahl. In Saarbrücken wird auch der Regionalverbandsdirektor gewählt. Die ersten Wahlbenachrichtigungen sind verschickt. Wählen kann man auf drei Arten: jetzt auf dem Wahlamt, per Briefwahl oder am Wahltag.

Jetzt schon wählen!
Audio
Jetzt schon wählen!

Das Wahlamt Saarbrücken ist geöffnet. Hier kann man schon seine Stimme abgeben, entweder direkt oder per Briefwahl. Karsten Peters, Leiter der Wahlorganisation Saarbrücken, sieht eine steigende Tendenz zur Briefwahl. Die ist bis spätestens 20. Mai zu beantragen. Das erfolgt entweder online über die Wahlbenachrichtigung oder über ein formloses Anschreiben.

Kommunal- und Europawahl finden in diesem Jahr gleichzeitig statt. Landeswahlleiterin Monika Zöllner rechnet damit, dass die Wahlbeteiligung für die Europawahl steigt. Den Grund hierfür sieht sie im Brexit, durch den die Europawahl in den Focus gerückt wurde. Bei den Wählerinnen und Wähler steige das Interesse an Europa und somit auch an der Europawahl, da sie sehen, welche Auswirkungen der Brexit haben kann.

Mehr Infos

Übersicht
Kommunalwahlen 2019
Der 26. Mai 2019 ist Superwahltag im Saarland. An diesem Sonntag finden nicht nur die Europawahlen statt, sondern zeitgleich Kommunal- und Direktwahlen im Saarland. Alle Infos gibt's hier.


Thema am 23. 4.2019 auf SR1 in der Sendung "Dein Vormittag im Saarland"

Artikel mit anderen teilen