Viel Spaß im Europa-Park (Foto: Europa-Park)

Freizeit-Parks unter der Lupe

Mit Informationen von Christian Job   03.08.2022 | 15:51 Uhr

Silas Fischer und Susi Cellak sind zwei Freizeitpark-Verrückte, die bei Instagram und YouTube Parks vorstellen. Sie sind Experten in Sachen "Freizeitpark-Besuch" und verraten hier, welche Parks sich lohnen und was es zu beachten gilt.

Silas und Susi sind Experten in Sachen Freizeitparks. Sie wohnen in der Nähe des Europa Parks in Rust, kennen aber noch viele andere und testen auch immer wieder neue Parks. Gerade erst waren sie in Frankreich unterwegs, und dort sind einige Parks auch vom Saarland aus günstig zu erreichen.

Viel Spaß im Freizeitpark!
Audio
Viel Spaß im Freizeitpark!
Silas Fischer und Susi Cellak empfehlen, auch mal nach Frankreich zu fahren: zum Beispiel in das Nigloland in Dolancourt in der Champagne und in den Asterix-Park nördlich von Paris.

Was sollte man grundsätzlich beachten?

Ein Freizeitpark-Besuch kann schnell mal richtig teuer werden. Wo lässt sich Geld sparen?

Vor allem bei den Getränken machen die Parks einen wahnsinnigen Gewinn, sagen die Influencer. Deshalb sollte man seine Getränke immer mitbringen. Was natürlich bei einer großen Familie schnell etwas lästig werden kann. Aber: Im Disney Land Paris gibt es zum Beispiel auch Trinkbrunnen, wo man seine Flasche auffüllen kann.

Auch sind die Menüs bei den Fast-Food-Läden nicht immer günstiger als ein Tellergericht in den Restaurants. Hier lohnt sich sicher auch ein Blick auf die Speisekarten. Und die Qualität des Essens ist meistens auch noch hochwertiger.

Ansonsten gilt: Der frühe Vogel kann früher seinen Spaß haben. Schon am Einlass stehen, wenn die Parks öffnen, lautet die Devise. Desweiteren gilt: Sich auch im Netz informieren, denn viele Parks stellen die Wartezeiten online.


Europa Park in Rust

Eurosat CanCan Coaster im Europa-Park Rust (Foto: Europa-Park Rust)

Der Europa-Park in Rust ist Deutschlands größter Freizeitpark, zwei Auto-Stunden vom Saarland entfernt. Neben zahlreichen Fahrgeschäften und Themenresorts gibt es täglich auch Show-Programm.

Preise
Kleinkinder (0-3 Jahre): kostenfrei
Kinder (4 - 11 Jahre): ab 47,00 Euro
Erwachsene (ab 12 Jahre): ab 55 Euro
Senioren (ab 60 Jahre): ab 47 Euro

Adresse:
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust bei Freiburg
www.europapark.de

Die Tipps unserer Experten

Während der Coronazeit musste man seine Tickets im Vorfeld online reservieren. Das sollte man immer noch tun. Es gibt inzwischen zwar auch wieder Tickets an der Tageskasse, aber die sind etwas teurer.

Wer den Park besuchen will, sollte so früh wie möglich vor Ort sein. Der deutsche Themenbereich ist sogar eine halbe Stunde vor offizieller Parköffnung geöffnet. So hat man die Chance, schon vor dem großen Run schon einiges zu erleben.

Virtual Line

Mit der Europapark-App kann man sich online schon einen Platz in der Warteschlange sichern. Auch hier empfiehlt es sich aber, schon am Morgen reinzuschauen, denn am späteren Nachmittag sind in der Regel die Plätze schon alle weg. Zwischendurch werden aber auch immer wieder Kontingente frei geschaltet.

Jetzt während der Hauptferienzeit dürfte es im Park recht voll sein. Anfang bis Mitte September, wenn die Schulferien vielerorts wieder zu Ende sind, wird es im Park in der Regel wieder etwas ruhiger.


Phantasialand - Brühl

 (Foto: Phantasialand/Brühl)

Es gibt viele Achterbahnen und auch die Hotels sind laut den Experten eine Attraktion. Für Familien mit kleinen Kindern ist der Park allerdings nicht besonders gut geeignet, sagen die Experten.

Preise (Tickets nur online!)

Kinder unter 4 Jahre: Eintritt frei
Kinder (4-11 Jahre): 47 Euro
Erwachsene ab 12 Jahre: 57 Euro
Gäste ab 60: 47 Euro

Adresse
Berggeiststraße 31-41
50321 Brühl
www.phantasialand.de


Disney Land Paris

Pluto, Goofy, Micky und Minnie Maus (l-r) bei einer Parade im Vergnügungspark "Disney World" in Orlando, Florida (Foto: picture-alliance / dpa | Disneyworld)

Der Freizeitpark der Freizeitparks. Am besten bleibt man mehrere Tage, raten die Experten. Da gibt es zahlreiche Vergünstigungen und: die Magic Hour. Die hat man als Disney-Hotelgast und kann eine Stunde vor den anderen Gästen in den Park.

Und noch ein Tipp: Zu den Parade-Zeiten gehen die Wartezeiten extrem herunter - bis zu 20 Minuten. Das lohnt sich.

Preise
Erwachsene ab 12 Jahre: ab 56 Euro
Spezial-Angebote für Kinder. Preise gestaffelt nach Aufenthaltslänge.

Adresse
Disneyland Paris
Bd de Parc
77700 Coupvray
Frankreich
www.disneylandparis.com


Parc Asterix

Asterix und Obelix (Foto: imago/United Archives)

In der Nähe von Paris, mitten im Wald. Park mit vielen Achterbahnen und ganz anders als das Disney Land.

Adresse
Parc Asterix
60128 Plailly
Frankreich

Preise
Kinder 3-11 Jahre: 47 Euro
Erwachsene ab 12 Jahre: 55 Euro
Gäste ab 60: 52 Euro
www.parcasterix.fr


Alle Angaben ohne Gewähr

Auch Thema in der Sendung 'SR 1 - Deine Eins!' am 03.08.2022.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja