How To Survive Kinder - Janina Schmiedel (Foto: Buchverlag)

How To Survive Kinder

  07.05.2019 | 13:56 Uhr

"Ich wollte das nur mal ausprobieren" – diesen Spruch unserer Kleinen kennen wir, und was dann kommt, raubt vielen Eltern den letzten Nerv. Viele solcher Beispiele und Erlebnisse beschreibt Janina Schmiedel in ihrem neuesten Buch. Ihre Sammlung ist kein Erziehungsratgeber, sondern möchte die Eltern eher dazu anregen, bei gewissen Erziehungsfragen locker zu bleiben.

Verena Sierra im Gespräch mit Autorin Janina Schmiedel
Audio
Verena Sierra im Gespräch mit Autorin Janina Schmiedel

Buchtipp

Janina Schmiedel:
How To Survive Kinder
Schwarzkopf & Schwarzkopf
9,99 Euro
ISBN:9783862657674

"How To Survive Kinder" - Wie man Kinder überlebt: So lautet der Titel von Janine Schmiedels Buch, das explizit kein Erziehungsratgeber sein soll. "Patentlösungen" für eine ideale Kindererziehung findet man darin also nicht, aber es gibt einige hilfreiche Tipps, um die Verhaltensweisen der Kleinen besser einschätzen zu können und einen Aufruf dazu, Kindererziehung etwas lockerer zu sehen.

Die Anekdoten, die in dem Buch beschrieben werden, hat sie einerseits aus ihrer Familie als große Schwester zweier Brüder mitgenommen, aber auch während ihrer langjährigen Kinder- und Jugendarbeit gesammelt.

Abschrecken will sie zukünftige Eltern mit diesen Geschichten aber nicht: Vielmehr sollen sie helfen, die kleinen und großen erzieherischen Krisen zu überwinden. Und mit etwas Humor lassen sich stressige Situationen ja auch viel besser bewältigen.

Artikel mit anderen teilen