Kind mit Maske  (Foto: imago images / Xinhua)

"Süßes oder Saures!" sollte dieses Jahr besser ausfallen

 

Seit einigen Jahren ist es Brauch, dass Kinder zu Halloween vor den Haustüren Süßigkeiten einsammeln. Doch 2020 könnte das wegen der Corona-Krise schwierig werden. Hier ein paar Tipps, wie man trotzdem Halloween feiern kann.

Beim Halloween-Klingeln begegnet man an der Haustür vielen verschiedenen Menschen. Trotz Abstand und Maske raten Fachleute, dieses Jahr darauf zu verzichten. Das Grusel-Fest Halloween muss deswegen aber nicht ganz ausfallen. Hier ein paar Vorschläge, wie man Halloween mit den Kindern trotzdem feiern kann:

Süßigkeiten verstecken

An Halloween muss es einfach Süßigkeiten geben. Eine leckere Idee ist eine Süßigkeiten-Schatzsuche. Einfach ein paar süße Leckereien verstecken, zum Beispiel im Garten, und die Kinder danach suchen lassen. Mit Taschenlampe und Grusel-Kostüm kommt bestimmt die richtige Stimmung auf.

Süßes oder Saures - trotz Corona?
Audio
Süßes oder Saures - trotz Corona?
Keine 'Süßes oder Saures' rufende Kinder dieses Jahr? Ist das übertrieben oder vollkommen richtig? SR 1-Reporterin Marie Kribelbauer hat nachgefragt.

Grusel-Horror-Fotoshooting

Die Kinder freuen sich sehr darauf, endlich das Halloween-Kostüm anziehen und sich schminken zu können. Eine Idee wäre, ein schönes Grusel-Shooting mit den Kindern zu veranstalten. Die Fotos kann man dann den Freunden schicken.

Gruseliger Videochat

Was machen, wenn man seine Freunde vermisst? Ein Videochat mit gruseliger Maske oder Kostüm ist bestimmt auch ganz witzig.

Gruseliges Abendessen zaubern

Und wenn die Kinder schon nicht losziehen dürfen, kann man auch zu Hause ein gruseliges Halloween-Essen zusammenstellen: Grusel-Kekse, essbare Glibberhand, blutige Hot-Dogs, Spinnen-Eier, Mumien-Würstchen, Frankenstein-Dip...


Mehr zum Thema

tagesschau.de
Giffey fordert Verzicht: Halloween ohne Süßigkeitenjagd?
Kleine Gespenster und Hexen, die vor der Haustür "Süßes, sonst gibt's Saures!" rufen: Wegen Corona sei das gerade nicht angebracht, mahnen Kinderärzte und Familienministerin Giffey. Man könne Halloween auch anders feiern.


Auch Thema auf SR 1 am 27.10.2020 in der Sendung 'Balser & Mark. Dein Morgen'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja