Grillen (Foto: dpa)

Grillplätze im Saarland

 

Der Sommer hat es zu uns ins Saarland geschafft und perfektes Schwenkerwetter mitgebracht. Wo man im Saarland sein Grillgut auch auf öffentlichen Plätzen auf den Rost legen kann, haben wir hier für Euch zusammengestellt.

Saarbrücken

Flächen, die zum Grillen freigegeben sind:

  • Am Staden: Eine Rasenfläche an der Saar unterhalb der Einmündung Obere Lauerfahrt/Am Staden und auf der sogenannten Vogelinsel.
  • Freizeitanlage St. Arnual: Eine Rasenfläche an der Saar
  • Bürgerpark Hafeninsel: Eine Fläche im sogenannten "Dreieck" in Höhe des Cinestars
  • Burbacher Saaranlagen: Eine Rasenfläche zwischen Saarufer und dem begleitenden Uferweg

Nutzungsregeln für die Grillflächen:
Erlaubt sind dort handelsübliche Gas- oder Holzkohlegrills, die auf festen Füßen stehen. Einweggrills und offene Feuerstellen bleiben verboten, da sie den Rasen zerstören. Zu Gehölzen und Bäumen muss ein Mindestabstand von 10 Metern eingehalten werden. Nach dem Grillen müssen alle Abfälle inklusive der Grillasche entsorgt werden.

Grillhütten/-stellen im Wald Bezirk Mitte:

  • Grillhütte Römerbrünnchen Stadtwald St. Johann
  • Grillhütte Schwesinger Quelle im Stadtwald St. Johann
  • Grillstelle am Schwarzenbergturm
  • Grillstelle Am Schanzenberg im Stadtwald Alt-Saarbrücken

Grillstellen Bezirk West:

  • Grillhütte Burbacher Waldweiher im Staatswald Rastpfuhl

Grillstellen Bezirk Halberg:

  • Grillhütte im Stadtwald Brebach-Ensheim: In der Grumbachhohl
  • Grillhütte im Stadtwald Brebach-Ensheim: Im Hahnbüsch

Grillstellen Bezirk Dudweiler:

  • Grillhütte In der Gehlwiese im Staatswald Sulzbach
  • Grillhütte Im Tierbachtal im Staatswald Fischbach

Nutzung der Grillstellen:
Die Nutzung ist für die Bürger kostenlos. Es wird lediglich eine Kaution in Höhe von 75 Euro erhoben. Terminabsprache und Reservierung: beim Amt für Stadtgrün und Friedhöfe Tel. 0681 - 905 - 2311.


Raum Homburg

  • Blockhaus am Brückweiher Jägersburg mit Grillplatz
  • Grillzonen im Stadtpark Homburg


Raum Neunkirchen

  • Freizeitgelände Hiemes in Ottweiler- Steinbach
  • Kerbacher Loch in Ottweiler- Steinbach
  • Grillhütte Wingertsweiher in Ottweiler
  • Robinsondorf
  • Campingplatz Prießnitz
  • Fischerhütte Randsbach ASV Wiebelskirchen
  • Tafelbrunnen (Heiligenwald)
  • Florianshütte (Schiffweiler)
  • Naturfreundehaus (Am Fankwald) in Spiesen-Elversberg
  • „Am Steinhügel“ am Waldrand des Naherholungsgebietes“ Steinrausche“ (Eppelborn)
  • „Am Wallenborn“ am Naherholungsgebiet „Wallenborn“ (Eppelborn)


Schwenk-Ausflug zum See

Wen es zum See zieht, der kann seine Schwenker auch in Losheim und am Bostalsee bruzzeln. Allerdings gilt auch hier: Grillen ist nur auf gekennzeichneten Flächen erlaubt. Wild-Schwenken kann teuer werden!

Losheimer Stausee:
In unmittelbarer Nähe zum Strandbad gibt es eine Grillwiese. Eine Auffangschale zum Schutz des Rasens ist Pflicht. Einweggrills sind auch hier verboten.

Bostalsee: Ab 1. Juli ist Grillen in den Strandbädern Bosen und Gonnesweiler verboten! Die öffentlichen Grillstationen sind bereits deinstalliert.
Bitte beachten: Das Mitbringen eigener Grills und Shishas in den Strandbädern ist nicht erlaubt.


Nalbach

  • Klingelborn in Piesbach, verängerte Litermontstraße


Ludweiler

  • Florianshütte

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja