Game of Thrones (Foto: imago/ZUMA Press)

Wie „Game Of Thrones“ über Nacht auf Deutsch erscheint

  15.04.2019 | 06:40 Uhr

Darauf haben die Fans fieberhaft gewartet: auf die finale Staffel der Kultserie 'Game of Thrones'. Kaum in den USA gestartet, ist sie jetzt auch schon bei uns zu sehen. Und alle Fans fragen sich: Wer wird am Ende den Eisernen Thron besteigen? Einer der es wissen könnte, ist Claus-Peter Damitz, die deutsche Stimme von Peter Dinklage in der Rolle des Tyrion. Balser & Mark haben mit ihm gesprochen.

Wie „Game Of Thrones“ über Nacht auf Deutsch erscheint
Audio [Länge: 12:00 Min.]
Wie „Game Of Thrones“ über Nacht auf Deutsch erscheint
Das erfahrt Ihr hier exklusiv im ausführlichen SR 1 Interview mit Claus-Peter Damitz.


Die erste Folge der letzten Staffel startete am Montag - praktisch zeitgleich in den USA und für uns synchronisiert.

Game of Thrones - Szene mit Peter Dinklage als Tyrion (Foto: imago/ZUMA Press)

Haben die deutschen Sprecher Urlaubsverbot bis zur allerletzten Folge?
Wissen sie schon mehr über das Schicksal der sieben Königslande?
Und werden sie beim Bäcker an ihrer Stimme erkannt?

Balser & Mark haben darüber mit Claus-Peter Damitz gesprochen, der in der Erfolgsserie Tyrion „Der Gnom“ Lannister seine einprägsame Stimme leiht.

Mehr zur Serie:

Gänsehaut und Wiedersehen mit allen Helden von Game of Thrones
Audio
Gänsehaut und Wiedersehen mit allen Helden von Game of Thrones
Für SR 1 hat Simin Sadeghi sich die Nacht um die Ohren geschlagen. Sie hatte als erstes Gänsehaut, als die Drachen durch die Lüfte flogen. Und freute sich dann nach über 20 Monaten über das Wiedersehen mit den Heldinnen und Helden der Serie. Für sie war es, wie alte Bekannte wiederzusehen.


Thema auf SR 1 am 15.04.2019 in der Sendung 'Basler & Mark. Dein Morgen'.

Artikel mit anderen teilen