Fußballgolf Beckingen - Spielbetrieb (Foto: Hasselberg)

Zehn Jahre Fußballgolf in Beckingen

  04.06.2021 | 18:12 Uhr

Wer noch einen Freizeit-Tipp braucht: Wie wär's denn mal mit Fußballgolf? Die Anlage in Beckingen feiert schon 10. Geburtstag!

Fußballgolf ist ein schwedischer Trendsport, der inzwischen auch bei uns viele Fans gefunden hat. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Fußball und Golf. Aber wird hier ein Fußball mit dem Golfschläger übers Grün getrieben? Oder streiten sich zweimal elf Kicker um einen kleinen weißen Golfball? Weder, noch.

Fußballgolf in Beckingen
Audio
Fußballgolf in Beckingen
SR-Reporter Thomas Wollscheid war vor Ort

Beim Fußballgolf nutzen die Spieler ihre Beine als "Schläger". Ziel ist es, einen Fußball mit so wenigen Tritten wie möglich über eine Hindernisbahn zu befördern und am Ende einzulochen. Dabei ist weniger ein harter Schuss gefragt als Technik und Feingefühl.

Vor zehn Jahren hat Betreiber Bernd Hessel die Anlage in Beckingen eröffnet; damals gab es deutschlandweit gerade mal drei davon, seine war die erste Fußballgolf-Anlage im Saarland. Sie liegt unterhalb von Saarfels, gut erreichbar über die A8 und die L174.

Luftaufnahme der Fußballgolf-Anlage in Beckungen (Foto: Bernd Hessel)

Über 55.0000 m² ist das Wiesengrundstückgroß - also etwa so viel wie sieben Fußballfelder. Hier stehen 18 Bahnen zur Verfügung, die ähnlich wie beim Minigolf mit Hindernissen bestückt sind. Die Anlage ist darauf ausgelegt, dass man sie mit 72 Schüssen schaffen kann. Aber das ist schon richtig schwierig.

Wer's mal ausprobieren will: Die Fußballgolf-Anlage in Beckingen hat immer am Freitagnachmittag und am Wochenende geöffnet.


Auch Thema auf SR 1 am 04.06.2021 in der Sendung 'Hallo Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja