Vereinslogo FCS (Foto: SR)

Mit eurer Stimme ins Finale

  05.06.2020 | 17:39 Uhr

Am Dienstag steht für den FCS das DFB-Pokal-Halbfinale an. Eine riesen Chance für die Mannschaft, aber etwas Wichtiges wird fehlen: die Fanrufe im Stadion. Christoph Tautz, Stadionsprecher des FCS, hat deshab eine Aktion ins Leben gerufen, durch die auch beim Geisterspiel Stimmung aufkommen wird.

Am Dienstag findet das wahrscheinlich größte Spiel des FCS in seiner Vereinsgeschichte statt - und kein Fan darf dabei sein. Deshalb hat sich Stadionsprecher Christoph Tautz etwas Besonderes für sie einfallen lassen:

Mit eurer Stimme ins Finale
Audio
Mit eurer Stimme ins Finale
FCS-Stadionsprecher Christoph Tautz erklärt, wie die Aktion funktioniert.

Das wichtigste Instrument eines Fans ist nunmal seine Stimme: Deshalb können die FCS-Fans jetzt Audio-Nachrichten einreichen.

Eure Sprachnachricht sollte maximal 10 bis 15 Sekunden lang sein. Stellt Euch dabei am Anfang kurz namentlich vor ("Hallo, hier ist ...") und fügt dann Eure Botschaft an die Spieler an. Schickt eure Motivations-Nachricht dann an die Mannschaft:

  • per E-Mail an stadionradio@fc-saarbruecken
  • oder direkt per Facebook an Christoph Tautz

Tautz wird die eingesandten Clips dann als Zusammenschnitt im Stadion ertönen lassen, während sich die Spieler warm laufen.

So hat jeder FCS-Fan doch noch die Chance, in Völklingen ein bisschen dabei zu sein und die Mannschaft vor dem Spiel anzufeuern!


Weitere Informationen

FCS in Quarantäne
"Nur noch Hotel und Trainingsplatz für die Jungs"
Seit Mittwoch sind die Spieler des 1. FC Saarbrücken in einem Quarantäne-Trainingslager und bereiten sich auf das nächste Spiel ihres Lebens vor: das DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayer 04 Leverkusen.


Sport und Musik
Schaafa Sämpf zum FCS-Pokalschlager
Die saarländische Gute-Laune-Band begleitet den 1. FCS mit humorvollen Songs durch die diesjährigen DFB-Pokal-Spiele. Das neue Werk zum Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen ist auch schon fertig.


Auch Thema auf SR 1 am 05.06.2020 in der Sendung 'Hallo Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja