Christian Klesen, 1. Vorsitzender Vereinsgemeinschaft Nussknacker (Foto: SR / Oliver Buchholz)

Fastnachts-Wandern in Überroth

  05.02.2021 | 18:27 Uhr

Ein von unbeugsamen Saarländern bevölkertes Dorf namens Überroth hört nicht auf, im Sinne ihres Fastnachts-Umzuges Widerstand zu leisten. Im Sturmjahr hielten sie den Windböen stand. Dieses Jahr gehen sie mit der Corona-Pandemie in den Clinch - der Schlachtruf lautet: "Wenn der Rosenmontagsumzug steht, dann halt Überroth geht".

Der allgemeine Ausfall der Fastnacht sei schon eine kleine Katastrophe gewesen für den Ort, erzählt Christian Klesen, der 1. Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft Nussknacker. In Überroth freue man sich normalerweise das ganze Jahr auf die Fastnacht: "Wir leben sogar ein Stück damit."

KarneWald: Überroth kommt zum Zug
Audio
KarneWald: Überroth kommt zum Zug

Eine schöne Alternative

Weil den Menschen in Überroth die Tradition so wichtig sei, haben sie sich dem Thema auch gestellt und den Rosenmontagsumzug mit den herrschenden Bedingungen in Einklang gebracht. "Dieses Jahr wird es so sein, dass die Leute gehen und der Zug steht", erklärt Klesen.

Die Vereinsgemeinschaft hat verschiedene Motivplatten angefertigt, die auf einem Wanderweg im Wald verteilt sind: "Das sind Motive vom Rosenmontagsumzug oder sonstige karnevalistische Themen bei uns aus dem Ort". Rund 100 Leute haben daran mitgearbeitet.


Auch Thema auf SR 1 am 05.02.2020 in der Sendung 'Hallo Saarland' und am 06.02.2021 in 'Dein Samstag im Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja