Ehrenamtskarte (Foto: SR)

Die Ehrenamtskarte - ein Zeichen der Anerkennung

  11.09.2019 | 19:07 Uhr

Ohne den engagierten Einsatz vieler Bürger, die sich ehrenamtlich, also unentgeltlich, für unsere Gesellschaft einsetzen, könnten viele wichtige Aufgaben nicht bewältigt werden. Als ein Zeichen der Wertschätzung erhalten im Saarland diese Mitbürger eine Ehrenamtskarte, die ihnen zahlreiche Vergünstigungen bei öffentlichen und privaten Einrichtungen ermöglicht.

Die Ehrenamtskarte gibt es derzeit in 15 Bundesländern, im Saarland seit 2012, zunächst in den Landkreisen Neunkirchen und Merzig-Wadern. Nach und nach haben sich die übrigen Landkreise angeschlossen. Seit Juli 2019 ist die Karte jetzt im gesamten Saarland erhältlich. Laut Staatskanzlei wurden saarlandweit bisher knapp 1200 Ehrenamtskarten verliehen.

Wer bekommt die Ehrenamtskarte?

Logo Pro Ehrenamt (Foto: Pro Ehrenamt)

Anspruch haben Mitbürger, die

  • mindestens 5 Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich tätig sind
  • sich mindestens 2 Jahre ununterbrochen im Landkreis ehrenamtlich engagieren
  • für diese Tätigkeit kein Entgelt oder Honorar bekommen

Wer die genannten Voraussetzungen erfüllt, kann die Ehrenamtskarte beantragen. Sie wird vom Landkreis bzw. Regionalverband ausgehändigt und gilt für zwei Jahre. Eine Verlängerung ist möglich.

Zahlreiche Vergünstigungen als Dankeschön

Die Ehrenamtskarte ist als Anerkennung gedacht für diejenigen, die sich besonders für das Gemeinwohl einsetzen. So zahlen Inhaber der Ehrenamtskarte zum Beispiel bei Einrichtungen des Landes und der Kommunen weniger Eintritt. Dazu gehört das Saarländische Staatstheater, das für viele Aufführungen Ermäßigungen anbietet. Auch das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz gewähren ermäßigten Eintritt.

Vergünstigungen gibt es auch in Schwimmbädern, Bibliotheken und Kinos. Darüber hinaus bieten einige Hotels, Restaurants, Bäckereien, Cafes und Geschäfte Rabatte an.

Seit diesem Jahr wird an die Inhaber einer Ehrenamtskarte zusätzlich die Saarland Card ausgegeben. Damit können sie ein Jahr lang 85 Freizeiteinrichtungen in der Region gratis besuchen.

Weitere Informationen

Die Ehrenamtskarte im Saarland
Voraussetzungen - Beantragung - Vergünstigungen


Auch Thema auf SR 1 am 12.09.2019 in der Sendung 'Balser & Mark. Dein Morgen'.

Artikel mit anderen teilen