Foto: SR Simin Sadeghi

Schulklasse wäre fast "Beste Klasse Deutschlands" geworden

 

Wenn man Schulklassen im Saarland fragt, würden die meisten wohl sagen, dass sie ganz klar die "beste Klasse Deutschlands" sind. Eine siebte Klasse vom Homburger Gymnasium Johanneum wollte sich den Titel aber ganz offiziell sichern: im Kinderkanal KIKA.

Der Kinderkanal KIKA hat auch in diesem Jahr wieder die „Beste Klasse Deutschlands“ gesucht. 1.200 Klassen der Stufe 6 und 7 haben sich für diesen Titel beworben – 32 von ihnen traten im Wettbewerb gegeneinander an. Sie kamen aus 15 Bundesländern. Auch Schülerinnen und Schüler aus dem Saarland waren dabei: nämlich die Klasse 7EU des Homburger Johanneums. Sie hatte sich mit einem selbst produzierten Video-Film beworben.

In mehreren KO-Runden mussten die Schüler beweisen, was sie drauf haben. Da ging es vom einfachen Quiz bis zum ausgeklügelten Experiment. Am Ende lockte der Hauptpreis: eine Klassenfahrt nach Athen!

Die Dreharbeiten waren im März. Wie sich die Homburger Klasse dabei geschlagen hat, konnten wir vom 13. Mai bis zum 8. Juni im Fernsehen erleben: in den Wochenshows, den Wochenfinal-Shows und dem Superfinale!

Für die Klasse 7eu aus Homburg wäre der Traum beinahe wahr geworden. Sie hat es immerhin bis ins Superfinale und damit unter die letzten Vier geschafft! Alle Achtung! Darauf können die Schüler wirklich stolz sein!


Rückblick: Gut vorbereitet nach Köln

Beste Klasse Deutschlands: Johanneum
Audio [13.05.2019]
Beste Klasse Deutschlands: Johanneum
Wo leben die schlausten Schüler: Natürlich im Saarland.


Homburger Schüler wollen "Beste Klasse Deutschlands" werden
Audio [ 19.03.2019]
Homburger Schüler wollen "Beste Klasse Deutschlands" werden
Dafür haben sie geübt und trainiert. SR Reporter Carl Rolshoven war dabei.


Auf dem Weg zur 'Besten Klasse Deutschlands'
Audio [ 19.03.2019 ]
Auf dem Weg zur 'Besten Klasse Deutschlands'
Für die Schüler der Klasse 7 EU ging es per Bus zur Aufzeichnung der TV-Quiz-Show nach Köln. SR-Reporter Carl Rolshoven war bei der Abfahrt dabei.


Auch Thema auf SR 1 in der Sendung "Balser & Mark. Dein Morgen" am 19.03. und 13.05.2019.

Artikel mit anderen teilen