Fußballspiel findet wegen des Coronavirus ohne Zuschauer als Geisterspiel statt (Foto: picture alliance/Fabian Strauch/dpa)

Bundesliga-Fortsetzung

  15.05.2020 | 12:34 Uhr

"Geisterspiele" ganz ohne Fans waren eigentlich mal die Höchststrafe für Bundesliga-Vereine - jetzt sind die Clubs erleichtert, dass sie die Saison wenigstens zu Ende spielen können. Am Samstag um 15.30 Uhr geht's los. Allerdings gelten jetzt einige besondere Regeln für alle Beteiligten im Stadion.

Bundesligaspiele: Was noch erlaubt und was verboten ist
Audio [SR 1, Kerstin Mark / Christian Balser / Anne Hilt, 15.05.2020, Länge: 01:57 Min.]
Bundesligaspiele: Was noch erlaubt und was verboten ist

Damit die Fußballspiele überhaupt stattfinden können, wurde ein 35-seitiger Maßnahmekatalog entworfen, um die präventiven und hygenischen Standards bestmöglich gewährleisten zu können. Vor jedem Spiel muss jetzt bestätigt werden, dass alle auf dem Spielberichtsbogen gemeldeten Personen am Vortag negativ getestet wurden. Sollten diese Formulare nicht rechtzeitig eingereicht werden, so wird von den Hygienebeauftragten empfohlen, das Spiel abzusetzen.

Während des Spiels dürfen maximal etwa 300 Personen auf dem gesamten Gelände versammelt sein. Zuschauer und Fans gibt es dabei nicht.
Die Mannschaften müssen beim Spielen vor allem folgende Regelungen berücksichtigen:

  • Kein gemeinsames Einlaufen
  • Kein Handshake bei der Platzwahl
  • Keine Rudelbildung
  • Kein Abklatschen oder Umarmungen beim Jubel

Was halten die Saarländer vom Bundesligastart am Wochenende?
Audio [SR 1, (c) SR , 15.05.2020, Länge: 01:23 Min.]
Was halten die Saarländer vom Bundesligastart am Wochenende?

Ein kurzer Ellbogen- oder Fußkontakt als Alternative zum Abklatschen ist erlaubt. Ausdrücklich ist außerdem der "Ausstoß von Speichel", also das absichtliche Spucken, verboten.

Außerhalb des Spielfelds, so auch auf der Bank, herrscht Maskenpflicht. Auch der Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 Meter muss eingehalten werden. Nur die Trainer dürfen ihre Masken zum Rufen ihrer Anweisungen an die Spieler abnehmen.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Balser & Mark. Dein Morgen" auf SR 1 Saarlandwelle am 15.05.2020 und 16.05.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja