Rose Lagercrantz, Karen Krings - Wozu hat man eine Freundin? (Foto: Moritz Verlag)

Rose Lagercrantz, Karen Krings - Wozu hat man eine Freundin?

  24.02.2019 | 00:00 Uhr

Cäcilies Beine sind unterschiedlich lang. Schon ihr ganzes Leben hinkt sie, kann nicht schnell rennen oder beim Sportunterricht mitmachen. Immer wieder wurde versucht, sie zu operieren - doch ohne Erfolg.

Buchtipp

Rose Lagercrantz, Karen Krings:
Wozu hat man eine Freundin?
Moritz Verlag
11,95 Euro
ab sechs Jahren

Aber als eines Tages Melody in ihre Klasse kommt, ändert sich Cäcilies Leben: Die beiden Mädchen werden beste Freundinnen. Doch Melody liebt es, Fußball zu spielen und trainiert jede freie Minute. Wie soll Cäcilie da mithalten? Sie kann ja nicht Fußball spielen, nicht mal richtig laufen. Aber ist das eigentlich wichtig?

'Wozu hat man eine Freundin?' ist ein Buch über Fußball, Freundschaft und darüber, was es bedeutet, man selbst zu sein. Die Autorin Rose Lagercrantz wurde 1947 in Stockholm (Schweden) geboren. Sie arbeitete zunächst für Rundfunk und Fernsehen, bevor sie begann, Kinderbücher zu schreiben. Für ihr Gesamtwerk wurde sie mit der Nils-Holgersson-Plakette sowie dem Astrid-Lindgren-Preis ausgezeichnet. Und für ihr Buch 'Das Mädchen, das nicht küssen wollte' erhielt sie den August-Preis, Schwedens wichtigsten Literaturpreis.


Dieses Buch hat SR 1 in der Sendung 'Domino' vom 24.02.2019 vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen