Polly Horvath - Super reich (Foto: Verlag Freies Geistesleben)

Polly Horvath - Super reich

  13.02.2021 | 21:00 Uhr

Rupert Brown kommt aus einer kinderreichen, entsetzlich armen Familie. Doch er träumt davon, einmal seiner Familie wirklich helfen zu können. Eines Tages kommt er auf wunderliche Weise mit einer unermesslich reichen Familie in Berührung… .

Buchtipp

Polly Horvath:
Super reich
Verlag Freies Geistesleben
18,- Euro
ab neun Jahren

Der zehnjährige Rupert Brown möchte etwas Besonderes sein, wenn er erwachsen ist - damit er seiner Familie helfen kann. Aber das ist keine einfache Aufgabe, denn die Familie ist so arm, dass er keinen Mantel besitzt und er bei seinen zahlreichen Brüdern unter dem Bett schlafen muss.

Doch an Weihnachten landet Rupert unverhofft im Haus von Turgid Rivers – dem reichsten Jungen der Stadt – und entdeckt dort eine ganz neue Welt. Er bekommt so viel zu Essen angeboten, wie er möchte, tritt in zahllosen Spielen gegen die Familie Rivers an und gewinnt wunderbare Dinge, die er mit nach Hause nehmen will, damit es dort zum ersten Mal in seinem Leben Weihnachtsgeschenke gibt.

Doch dann verliert Rupert das ganze angebotene Essen und die versprochenen Geschenke in einem letzten Spiel und muss mit leeren Händen heimkehren. Alle Mitglieder der Familie Rivers haben deswegen ein schlechtes Gewissen und versuchen - ohne Wissen der anderen - es auf ihre jeweils einzigartige Weise wiedergutzumachen. Sie beteiligen Rupert an unglaublichen Abenteuern, in denen beispielsweise ein Banküberfall und eine Zeitreise in einem Pappkarton eine Rolle spielen.

Polly Horvath erzählt in 'Super reich' in ihrer phantasiereichen und doppelbödigen Art von herrlich skurrilen Charakteren und Abenteuern. Die Autorin wurde 1957 in Kalamazoo, Michigan/USA geboren. Sie hat viele Kinderbücher geschrieben, darunter 'Waffelsommer', 'Der Blaubeersommer' oder zuletzt 'Der Nachtgarten', die vielfach ausgezeichnet wurden - unter anderem mit einer Nominierung zum Deutschen Jugendliteraturpreis.


Auch Thema auf SR 1 in der Sendung 'Domino' am 14.02.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja