Marion Demme-Zech : 111 Orte für Kinder im Saarland, die man gesehen haben muss  (Foto: Emons Verlag)

111 Orte für Kinder im Saarland, die man gesehen haben muss

  09.06.2022 | 00:00 Uhr

Buchtipp

Marion Demme-Zech
111 Orte für Kinder im Saarland, die man gesehen haben muss
Emons Verlag
18,- Euro

Bald sind Sommerferien. Dann stellt sich oft die Frage: Was kann man mit Kindern unternehmen? Marion Demme-Zech aus Rehlingen hat sich auf die Suche nach Antworten gemacht. Das Ergebnis ist ein 240 Seiten dickes Buch geworden, in dem sie 111 ausgefallene Orte im Saarland vorstellt, an denen man ganz leicht der Langeweile entkommen kann.

Denn das Saarland steckt voller Überraschungen, die nur darauf warten entdeckt und besucht zu werden, sei es eine Rutsche durch das Maul eines Ungeheuers im Homburger Stadtpark oder auch eine geduldige Kuh in Hirzweiler, bei der man melken lernen kann.

111 Orte für Kinder im Saarland von Marion Demme-Zech
Audio [SR 1, Maren Dinkela und Frank Falkenauer, 09.06.2022, Länge: 03:47 Min.]
111 Orte für Kinder im Saarland von Marion Demme-Zech

Eine weitere Entdeckung auf der Suche nach besonderen Orten ist der Western-Spielplatz in Schiffweiler. Dort wurde eine ganze Kulisse aufgebaut, die nicht nur Kinder glauben lässt, man wäre in einen Western-Film geraten. In die Kulisse integriert sind viele Spielmöglichkeiten für Kinder von 0 bis 12 Jahren.

Für heiße Sommertage bietet sich der Wasserspielplatz am Losheimer Stausee an. Der neu angelegte Spielplatz ist für Marion Demme-Zech einer der schönsten und größten in dieser Art mit einer großen Auswahl an Spielmöglichkeiten. Ganz in der Nähe bietet ein Picknick-Platz die Möglichkeit zur Erholung und Stärkung. Das Besondere daran: Der Platz befindet sich im Wasser, sodass man die Füße immer ins kühle Nass strecken kann.

Alpaka vor einem Hühnergehege  (Foto: SR)

Ein Highlight für Marion Demme-Zech ist ein Besuch bei den Bliesgau-Alpakas im Mandelbachtal. Man kann Zeit mit den Tieren verbringen, sie füttern, Fotos machen, und erfährt gleichzeitig noch einiges über das Leben der Alpakas. Ein Ausflug, der Spaß macht und Wissen fördert.

Marion Demme-Zech hat bei ihrem Buch besonderen Wert darauf gelegt, dass alle Orte einen spielerischen Lerncharakter haben und Familien gemeinsam etwas erleben können.


Auch Thema am 09.06.2022 in der Sendung 'SR 1 - Die Morningshow'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja