Linda McCartney: "Linda McCartney's Familienkochbuch" (Foto: Südwest Verlag)

Linda McCartney: "Linda McCartneys Familienkochbuch"

  15.12.2021 | 10:00 Uhr

Linda McCartney hat für ihre Familie vegetarisch gekocht. Nun haben Mary, Stella und Paul McCartney für das Kochbuch zahlreiche, schmackhafte Klassiker für die moderne Küche mit den neuesten Erkenntnissen der pflanzenbasierten Ernährung aktualisiert.

Kochbuch

Linda McCartney
Linda McCartney's Familienkochbuch
südwest Verlag
ISBN 978-3-517-10112-5
25,00 Euro

Die Pionierin der pflanzenbasierten Ernährung

Linda McCartney ist 1998 verstorben, aber Paul McCartney und die Töchter Mary und Stella haben Rezepte von ihr zu diesem Buch zusammengestellt. Natürlich nichts mit Fleisch, denn die McCartneys war mit die ersten Promis, die vegetarische Ernährung propagiert haben.

Die Rezepte sind jetzt sogar vegan. So werden zum Beispiel werden Pflanzendrinks verwendet statt Milch oder milchfreie Creme fraiche. Wenn einem vegetarisch reicht, kann man ja 'normale' Crème Fraiche nehmen. Es gibt "Bohnensalat mit Radieschen und Fenchel", "Taboulé aus Quinoa", "Spargeltarte mit Erbsen und Paprika", "gebackener Kürbis mit Puy-Linsen und Rucola", "Reisnudeln mit Edamame", Brokkoli, Ingwer und Knoblauch". Es ist auch das ein oder andere asiatische Gericht im Buch zu finden, ebenso Pizza und Paella oder Bananenkuchen.

Alle Rezepte sind sehr abwechslungsreich und recht einfach zu machen.


Tipp: Als Musik beim Zubereiten und Essen Songs von den "Wings" hören.


Auch Thema auf SR 1 am 16.12.2021 in der Sendung 'Dein Vormittag im Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja