Håkon Øvreås - Super-Laura (Foto: Hanser Verlag)

Håkon Øvreås: Super-Laura

  15.04.2018 | 00:00 Uhr

Das ist ganz schön gemein, was ein Unternehmer im Dorf von Laura und ihren Freunden vorhat: Er will mittendrin eine Geflügelfarm bauen. Das geht aber gar nicht. Ein Fall für Super-Laura!

Buchtipp

Håkon Øvreås:
Super-Laura
Carl Hanser Verlag

12 Euro
ab neun Jahren

Die Gemeinde bewilligt, dass ein reicher Unternehmer mitten in dem kleinen Dorf eine Geflügelfarm bauen darf. Das würde das Ende für die Hütte von Laura, Matze und Bruno bedeuten.

Laura nimmt all ihren Mut zusammen: Sie will den Bürgermeister überzeugen, den Beschluss zurückzunehmen. Doch wenn so ein Antrag einmal bewilligt wurde, dann ist da nichts mehr zu machen.

Kinder haben der Gemeinde gegenüber ja leider nichts zu sagen. Also plant Laura, Geld zu sammeln, damit sie, Bruno und Matze selbst das Grundstück kaufen können. Aber dafür benötigen sie mehrere Millionen. Zeit für Super-Laura!


Dieses Buch hat SR 1 in der Sendung 'Domino' vom 6.05.2018 vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen