Kochbuch Franz Brandl - Cocktail Klassiker (Foto: Südwest)

Franz Brandl: Cocktail Klassiker

 

Franz Brandl ist einer der ersten offiziellen deutschen Barmeister. Er eröffnete und leitete in München als Barchef der ersten Stunde „Harry‘s New York Bar“ und Eckart Witzigmanns Bar im weltberühmten Drei-Sterne-Restaurant „Aubergine“. In seinem neuen Buch stellt er berühmte Cocktails der Welt vor.

Kochbuch

Franz Brandl
Cocktail Klassiker
Südwest Verlag
ISBN 978-3-517-09854-8
18 Euro

Franz Brandl ist der Grandseigneur unter den deutschen Barkeepern. In seinem neuen Buch "Cocktails Klassiker" führt er die Cocktails auf, die seit langem getrunken werden: unter anderem 'Manhattan', 'Gimlet' und 'White Lady'. Vieles wird mit nur zwei, drei Zutaten zubereitet, sind also keine Show-Getränke, sondern das ehrliche Zeug, wie zum Beispiel 'French 75' aus Gin, Zitronensaft, Zuckersirup und Champagner.

Neben den Rezepten erzählt Franz Brandl - soweit das nachzuvollziehen ist - die Geschichte der jeweiligen Cocktails: wann sie wo entstanden sind. Er stellt bei fast allen der 50 Drinks Varianten vor, bei denen eine Zutat ausgetauscht wird oder das Prinzip das gleiche ist. 'Gin Tonic' zum Beispiel wird aufgeführt als Variante des 'Horse’s Neck', das ist Bourbon mit Ginger Beer, in beiden Fällen also Schnaps mit Limo.

In "Cocktail Klassiker" gibt es aber nicht nur Rezepte und Geschichte(n), Brandl gibt auch Tipps zum besten Zeitpunkt für die jeweiligen Drinks, eine ausführliche Geräte- und Warenkunde und eine Einführung in die Kunst des Mixens.


Auch Thema auf SR 1 am 22.11.2019 in der Sendung 'Dein Vormittag'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja