Cover: Lena Hach - Flo und Valentina: Ach, du nachtschwarze Zwölf! (Foto: Beltz & Gelberg)

Lena Hach - Flo und Valentina: Ach, du nachtschwarze Zwölf!

  06.04.2019 | 21:00 Uhr

Was Flo mitten in der Nacht aus dem Schlaf reißt, ist weder sein Bruder Anton, noch die Zahnfee. Aber was hat da an seinem Kissen gezerrt? Der nächtliche Besucher stellt sich als das kleine Vampir-Mädchen Valentina heraus, die in Vampir-Jahren zwar schon über hundert Jahre alt ist, aber dennoch nicht alt genug, dass ihre Zähne bereits so spitz wie bei erwachsenen Vampiren wären.

Buchtipp

Lena Hach:
Flo und Valentina:
Ach, du nachtschwarze Zwölf!

Beltz und Gelberg
12,95 Euro
ab sieben Jahren

Da kommt Flo ins Spiel… Tatsächlich war Valentina auf der Suche nach menschlichen Zähnen, die sie anstelle ihrer stumpfen Zähne für eine Vampir-Party tragen kann. Obwohl Flo zunächst ein Schrecken in die Glieder gefahren ist – nicht umsonst bezeichnet sein Bruder Anton ihn immer als Schiss-Kaninchen - freunden die beiden sich schnell an und schmieden den Plan: Flo will seinen Wackelzahn gegen Valentinas leckere Nougat-Schokolade eintauschen, sobald dieser ausgefallen ist.

Dumm nur, dass Flos Eltern immer noch die Zahnfee spielen und ihrerseits darauf warten, dass Flos Zahn endlich unter seinem Kopfkissen liegt…

'Flo und Valentina: 'Ach, du nachtschwarze Zwölf!' ist ein mitreißender Lesespaß für Kinder von Lena Hach. Tine Schulz hat das Buch schaurig-komisch illustriert.


Dieses Buch hat SR 1 in der Sendung 'Domino' vom 07.04.2019 vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen