Christiane Rittershausen: Mari - Mädchen aus dem Meer (Foto: Magellan Verlag)

Christiane Rittershausen: Mari - Mädchen aus dem Meer

  20.06.2020 | 21:00 Uhr

Die Zwillinge Fritz und Lena können es kaum fassen: Ihre schräge neue Mitschülerin Mari hat nicht nur einen sprechenden Seeigel als Haustier und scheint sich ausschließlich von Algen zu ernähren - nein, sie ist sogar eine waschechte Meerprinzessin. Mit einer hochgeheimen Mission.

Buchtipp

Christiane Rittershausen:
Mari - Mädchen aus dem Meer
Magellan Verlag
14,- Euro
ab neun Jahren

Mari muss Almaris, ihr Reich unter dem Meer, vor neugierigen Menschenaugen und anderem Ärger schützen. Und dabei braucht sie dringend Hilfe … .

'Mari - Mädchen aus dem Meer' ist der spannende Auftakt zu einer originellen Abenteuer-Reihe, die ihre Leser in eine Unterwasserwelt entführt, wie sie diese bislang noch nicht gesehen haben.

Christiane Rittershausen, die Autorin des Buches, wurde 1983 in Erlenbach am Main geboren. Sie entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für das Schreiben – wovon nicht alle Lehrer begeistert waren. Erst recht nicht, wenn sie in den Geschichten vorkamen.

Nach dem Studium arbeitete Christiane Rittershausen als Lektorin in verschiedenen Kinder- und Jugendbuch-Verlagen, bis sie beschloss, wieder selbst zu schreiben. Die Geschichte über Mari und ihre Freunde ist ihr erstes Kinderbuch - und der eine oder andere Lehrer kommt auch darin vor ... .


Auch Thema auf SR 1 in der Sendung 'Domino' am 21.06.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja