Anica Matzka-Dojder - Mein Istrien Kochbuch (Foto: Brandstätter  Verlag)

Anica Matzka-Dojder: Mein Istrien Kochbuch

 

Anica Matzka-Dojder ist gebürtige Serbin und verbindet ihre Kindheit mit gutem Essen und großartiger Gastlichkeit. Am Kvarner in Istrien fand sie diese wieder, schloss mit lokalen KöchInnen Freundschaft und perfektionierte ihre istrischen Lieblingsrezepte, die sie jetzt in ihrem Kochbuch zusammengefasst hat.

Kochbuch

Anica Matzka-Dojder
Mein Istrien Kochbuch
Verlag Brandstätter
ISBN 978-3-7106-0326-6
30 Euro

„Mein Istrien Kochbuch“ hat Anica Matzka-Dojder ihr Buch genannt. Sie stammt ursprünglich aus Serbien, lebt schon lange in Wien, hat aber ein Haus in Istrien. Das ist eine Halbinsel, die größtenteils zu Kroatien gehört und zu kleinen Teilen zu Slowenien und Italien.

Es geht um allerschönstes mediterranes Essen: Bohnensalat mit Garnelen, Kastaniensuppe mit Steinpilzen, gegrillte Auberginen, Mangold mit Kartoffeln, panierte Sardellen, viele Fischgerichte, Nudeln und Risotti. Es wird das verarbeitet, was Meer, Landschaft und Bauerngärten hergeben.

Das Buch macht irre Lust, sich ein Haus in Istrien zu kaufen, aber Nachkochen der 70 authentischen Rezepte mit Gelinggarantie geht auch. Dazu gibt es Geschichten über Kultur, Kulinarik und Landschaft von Manfred Matzka, die das Buch zusätzlich zum perfekten Begleiter für den nächsten Istrien-Urlaub machen. Alles ist wunderbar erklärt und schön fotografiert.


Auch Thema auf SR 1 am 30.10.2019 in der Sendung 'Dein Vormittag'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja