Saarland - Großbritannien (Foto: dpa/Micheal Kappeler/SR)

Brexit: Was wäre wenn?

  15.01.2019 | 09:55 Uhr

Heute wird's spannend - nicht nur für Großbritannien und Europa, sondern auch ganz speziell für uns im Saarland! Das britische Parlament stimmt über den Brexit-Deal von Premierministerin Theresa May ab. In Deutschland hängen 750.000 Jobs am Handel mit Großbritannien, einige auch bei uns im Saarland.

Ein Blick auf die verschiedenen Szenarien von SR - Korrespondont Thomas Spickhofen.

Einmal hat Theresa May die Abstimmung verschoben, aber nun gilt es: Das britische Parlament soll heute über den Brexit-Vertrag mit der Europäischen Union entscheiden. Die 650 Abgeordneten haben es in der Hand, ob und wie der für den 29. März angekündigte britische EU-Austritt kommt. Eine Niederlage der Regierung gilt als überaus wahrscheinlich. Weit weniger klar scheint, wie es danach weitergeht. Wird der Brexit noch einmal aufgeschoben? Wird es ein Misstrauensvotum gegen May geben?

In Deutschland hängen 750.000 Jobs am Handel mit Großbritannien, einige auch bei uns im Saarland.

tagesschau.de
Brexit-Szenarien: Was wäre, wenn...?
Das britische Unterhaus stimmt heute über den mit der EU ausgehandelten Austrittsvertrag ab. Je nach Ausgang sind verschiedene Szenarien denkbar.

Artikel mit anderen teilen