Musiker Rolf Zuckowski (Foto: picture alliance / Daniel Reinhardt/dpa)

Wie Rolf Zuckowski zu dem wurde, der er ist

  20.06.2022 | 00:00 Uhr

Zu Gast im 'SR 1 Abendrot-Talk' ist Rolf Zuckowski. Der Musiker spricht mit SR 1-Moderatorin Jessica Werner über seine Biographie 'Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück'.

Abendrot-Talk

Montag, 20.06.2022
20.04 - 21.00 Uhr
Jessica Werner im Gespräch mit
Rolf Zuckowski
Musiker

Rolf Zuckowski ist Träger des Bundesverdienstkreuzes. Der Musiker hat mit seinen Liedern ganze Generationen geprägt. 'Wie schön, dass du geboren bist' oder 'In der Weihnachtsbäckerei' sind mittlerweile wahre Klassiker, ohne die keine Kindergeburtstags-Feier mehr auskommt und die in der vorweihnachtlichen Backstube für ausgelassenste Stimmung sorgen. Dabei geht es ihm in seinen Liedern immer um die Kinder und Familien.

Im Abendrot-Talk redet Rolf Zuckowski mit SR 1-Moderatorin Jessica Werner über sein Leben und natürlich seine musikalische Karriere.



Rolf Zuckowski - Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück (Foto: Edel Books)

Buchtipp

Rolf Zuckowski
Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück
Edelbooks
24,95 Euro

In seiner bewegenden Autobiografie schaut Rolf Zuckowski auf ein erfülltes, spannendes Leben zurück, das in der Jarrestadt in Hamburg-Winterhude begann und ihn mit europäischen und internationalen Kinderkulturprojekten auf die Bühnen geführt hat. Sehr persönlich und nahbar erzählt er von seiner Arbeit mit und für Familien, Kinder und Erwachsene, und davon, was ihn bis heute antreibt. 

Der Musiker und Komponist Rolf berichtet, wie er zu dem wurde, der er ist und um was es ihm bei seiner Musik für Kinder und Erwachsene im Kern geht. Sein Buch lässt dabei nicht nur die wichtigsten Lebensthemen des Musikers anklingen, sondern spiegelt auch ein Stück gesamtdeutsche Geschichte wider.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja