Meteorologe Sven Plöger (Foto: SR)

Sommer 2021: Wieder so heiß und trocken?

  21.06.2021 | 00:00 Uhr

Zu Gast im 'SR 1 Abendrot-Talk' ist ARD-Wetterexperte Sven Plöger. Im Gespräch mit SR 1-Moderatorin Isabelle Tentrup geht es nicht nur ums Wetter, sondern auch darum, warum und wie es sich durch den Klimawandel verändert.

Abendrot-Talk

Montag, 21.06.2021
20.04 - 21.00 Uhr
Isabelle Tentrup im Gespräch mit
Sven Plöger
ARD-Wetterexperte

Der Sommer ist da! Das Saarland hat die erste Hitzewelle schon hinter sich. Viele genießen das Freibad-Wetter, vor allem nach dem langen Corona-Winter. Doch es gibt auch Sorgen: Wird der Sommer 2021 wieder so heiß und trocken?

Diese Frage geht an Sven Plöger. Der ARD-Wettermoderator und Diplom-Meteorologe ist zu Gast im Abendrot-Talk. Das Wetter fand Sven Plöger schon in der Grundschule superspannend - und Mathe gefiel ihm auch. Gute Voraussetzungen für einen Meteorologen! Im Abendrot-Talk verrät Sven Plöger einiges aus seinem Leben als „Wetterfrosch“ - und über Vorhersagen in Wetter-Apps.

Wir sprechen auch über den Klimawandel. Sven Plöger sagt, dass wir gerade die Auswirkungen des Klimawandels auf das Wetter erleben. Unsere trockenen Gärten, plötzlicher Starkregen, zu warme Wintertage - wie hängt das mit Antarktis und Regenwald zusammen? Und warum ist es ausgerechnet im Saarland immer wieder rekordverdächtig heiß? Sven Plöger ist überzeugt: Um den Klimawandel aufzuhalten, müssen wir ihn erst einmal besser verstehen.


> Im Anschluss an die Sendung steht der Talk als Podcast zur Verfügung
Der Talk innerhalb der SR 1 Kultursendung 'Abendrot' vertieft ein spezielles Thema im Gespräch mit Experten

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja