Gil Ofarim (Foto: Ina Bohnsack)

Vom Teeniestar zum gestandenen Künstler

  17.08.2020 | 00:00 Uhr

Zu Gast bei Thomas Marx im 'SR 1 Abendrot Talk' ist Gil Ofarim. Als Teeniestar gelang ihm in den 90er Jahren der Durchbruch. Heute ist der Sohn von Abi Ofarim sowohl solo als auch mit seinen Bands musikalisch aktiv und arbeitet zudem als Schauspieler, Musical-Darsteller, Synchronsprecher sowie Radio-Moderator.

Abendrot-Talk

Montag, 17.08.2020
20.04 - 21.00 Uhr
Thomas Marx im Gespräch mit
Gil Ofarim
Musiker

Gil Ofarim kam zurück ins Geschäft, erst mit TV-Shows wie 'The Voice' - da hat er als Kandidat (!) mitgemacht. Dann „Let´s Dance“, „Schlag den Star“ oder letztens auch „The Masked Singer“.

Gil ist jetzt 37 Jahre alt und hat sehr viel zu erzählen: Von einer Weltkarriere, die fast zwei Jahrzehnte zurück liegt. Vom Tod seines Vaters, von irren Konzerten in Japan, von Zweifeln und wieder Aufstehen - und auch von seinem ganz kleinen Glück als Mensch, als zweifacher Papa und als Songschreiber.


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja