Laith Al-Deen mit Thomas Marx im SR 1 Studio  (Foto: SR 1)

Laith Al-Deen hat auch nach 20 Jahren noch viel zu erzählen

  08.06.2020 | 00:00 Uhr

Im 'SR 1 Abendrot-Talk' ist Laith Al-Deen zu Gast. Der Musiker feiert 2020 das 20-jährige Jubiläum seines Debüt-Hits 'Bilder von Dir'. Mit SR1-Moderator Thomas Marx blickt er auf seine erfolgreiche Karriere zurück.

Abendrot-Talk

Montag, 08.06.2020
20.04 - 21.00 Uhr
Laith Al-Deen
Musiker

Laith Al-Deen und SR 1-Moderator Thomas Marx kennen sich schon seit dem Jahr 2000. Unzählige Male haben sie sich bereits zum Interview getroffen - aber noch nie zu einem langen 'SR 1 Abendrot-Talk'. Da steht die Frage im Raum: "Was haben wir uns eigentlich nach all' den Jahren noch zu sagen?"

Diese Frage wird auch von Thomas Marx zu Beginn ausgesprochen, bevor es zum Gespräch kommt, das - wie immer - fröhlich und ernst ist, ausufernd und auch mal einsilbig, tiefgehend und albern. Wie es halt so ist, wenn man sich 20 Jahre kennt - es gibt immer noch viel zu erzählen. Mit Stoff für mindestens zweieinhalb 'SR 1 Abendrot-Talks'.



Mehr zum Künstler

Zu Gast im Studio
Laith Al-Deen
Schon seit den Anfängen seiner erfolgreichen Karriere ist Laith Al-Deen regelmäßiger Gast bei SR 1. Jetzt hat der Musiker sein neues Album 'Kein Tag umsonst' auf den Markt gebracht. Am Veröffentlichungstag durfte vor seinem 'SR 1 Autokonzert' in Reden natürlich ein Besuch im SR 1-Studio nicht fehlen.


Album der Woche
Laith Al-Deen - Kein Tag Umsonst
Schon seit 30 Jahren steht der Musiker auf der Bühne, sein großer Durchbruch mit 'Bilder von Dir' liegt inzwischen 20 Jahre zurück. Ganz frisch erschienen dagegen: sein zehntes Studioalbum


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja