Medienpsychologe Tobias Dienlin (Foto: Philipp Masur)

Sind Instagram und Facebook schlecht für uns?

  21.10.2019 | 00:00 Uhr

Im 'SR 1 Abendrot Talk' ist dieses Mal Tobias Dienlin zu Gast. Mit Julia Lehmann spricht der Medienpsychologe darüber, wie das Smartphone unser Leben beeinflusst.

Abendrot-Talk

Montag, 21.10.2019
20.04 - 21.00 Uhr

Julia Lehmann im Gespräch mit
Tobias Dienlin
Medienpsychologe

Na, wie viel Zeit habt Ihr heute schon am Handy verbracht? Die meisten von uns hängen jeden Tag über zwei Stunden am Smartphone. Wir chatten, surfen, klicken und liken – aber was macht das eigentlich mit uns?

Tobias Dienlin ist Medienpsychologe und untersucht, wie Social Media unser Wohlbefinden beeinflusst. Sind Instagram und Facebook schlecht für uns? Warum posten wir überhaupt private Dinge? Was bringt digital detox und ab wann ist man wirklich süchtig? – das besprechen Julia Lehmann und Tobias Dienlin im 'SR 1 Abendrot-Talk'.


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja