Stefan Valentin - Feine Sprache: Die tiefe Verbindung zum Pferd und zu sich selbst (Foto: Verlag Müller Rüschlikon)

Von Pferden und Menschen

  16.09.2019 | 00:00 Uhr

Der erste saarländische Pferdebuchautor, wie er sich selbst nennt, verrät im 'SR 1 Abendrot Talk', wie wir diese Tiere besser verstehen können - und uns selbst auch.

Abendrot-Talk

Montag, 23.09.2019
20.04 - 21.00 Uhr

Julia Lehmann im Gespräch mit
Stefan Valentin
Tierpsychologe

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an den Film „Der Pferdeflüsterer“. Da geht es um einen Mann, der die Sprache der Pferde versteht. Und so einen Pferdeflüsterer gibt es auch bei uns im Saarland!

Stefan Valentin ist eigentlich Fliesenleger – aber er hat schon früh gemerkt, dass er eine besondere Verbindung zu Pferden hat. Deshalb hat er das Tierpsychologische Zentrum Saar gegründet und hilft jetzt Menschen, ihre Tiere besser zu verstehen.

Der saarländische Buchautor Stefan Valentin mit SR Moderatorin Julia Lehmann (Foto: SR 1)

Wie das klappt, was die häufigsten Fehler sind und wie gefährlich sein Job manchmal auch ist, darüber sprechen wir im SR 1 Abendrot Talk.


Buchtipp

Stefan Valentin,
Alexia Meyer-Kahlen
Feine Sprache
Die tiefe Verbindung zum Pferd und zu sich selbst
Müller Rüschlikon Verlag
29,90 Euro

Viele Trainer arbeiten an der Beziehung zum Pferd. Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Stefan Valentin und Alexia Meyer-Kahlen zeigen einen Weg, in dem eine tiefe Beziehung zu sich selbst der Schlüssel zur tiefen Beziehung mit dem Pferd ist. In vielen praktischen Anleitungen und Fotos vermittelt "Feine Sprache", wie man sich in einen achtsamen Zustand bringen und auf dieser Basis einfache Übungen mit dem Pferd machen kann. Schon bei erster Anwendung entsteht dadurch eine tiefe Verbundenheit.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja