Jule Specht - Charakterfrage: Wer wir sind und wie wir uns verändern (Foto: Rowohlt Taschenbuch)

Wie wir Einfluss auf unseren Charakter nehmen können

  16.09.2019 | 00:00 Uhr

Unser Charakter verändert sich - ein Leben lang. Das ist das Thema, zu dem die Psychologin Jule Specht forscht. Die Professorin der Humboldt-Universität Berlin ist im 'SR 1 Abendrot Talk' mit Isabelle Tentrup zu Gast.

Abendrot-Talk

Montag, 16.09.2019
20.04 - 21.00 Uhr

Isabelle Tentrup im Gespräch mit
Jule Specht
Psychologie-Professorin und Autorin

Lange dachte man: Die Persönlichkeit verändert sich nur bis zum Alter von 30 Jahren. Specht hat herausgefunden: Wir verändern uns viel länger, vor allem wenn wir alt werden. Was bedeutet das für unser eigenes Leben? Und welche Chancen stecken darin für die Gesellschaft? Darum geht es im 'SR 1 Abendrot Talk' mit Isabelle Tentrup.

Außerdem besprechen die beiden, wie viel vom Charakter unserer Eltern in uns steckt. Wie Beruf oder Schicksal unsere Persönlichkeit formen. Und welche Charakter-Züge Forscher in jedem von uns finden - wenn auch unterschiedlich stark ausgeprägt.

Jule Specht verrät uns auch, wen sie als Charakter-Forscherin spannender findet: Donald Trump oder Angela Merkel?


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja