Alfons (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Über gute Gags und wie man diese findet

 

Seit 2008 moderiert Alfons seine Sendung "Alfons und Gäste" im SR Fernsehen. Als Reporter mit dem Puschelmikrofon stellt der Kabarettist normalerweise Passanten absurde Fragen. Im 'SR 1 Abendrot Talk' steht Emmanuel Peterfalvi, wie der Künstler mit bürgerlichem Namen heißt, nun Isabelle Tentrup Rede und Antwort.

Abendrot-Talk

Montag, 01.04.2019
20.04 - 21.00 Uhr

Isabelle Tentrup im Gespräch mit
Alfons (Emmanuel Peterfalvi)
Kabarettist

Riesiges Puschel-Mikro, knall-orangene Trainingsjacke. Das ist Alfons, der TV-Reporter, der ganz harmlos haarsträubende Fragen stellt. Dahinter steckt der Kabarettist Emmanuel Peterfalvi.

Im 'Abendrot-Talk' spricht er mit Isabelle Tentrup über gute Gags, wie man die findet – und wann die nicht mehr lustig sind. Und die beiden klären, ob Franzosen andere Aprilscherze machen als Deutsche. Der Franzose Peterfalvi hat nämlich seit kurzem auch einen deutschen Pass.

Warum er Deutscher wurde und was seine Großmutter dazu sagen würde - auch darum geht’s im 'Abendrot-Talk'.

Alfons erhält übrigens den Hauptpreis des Bayerischen Kabarettpreises 2019. Die Verleihung findet am 28. Oktober im Lustspielhaus München statt und wird am 31. Oktober im BR Fernsehen ausgestrahlt.


Artikel mit anderen teilen