Andrea Gerk (Foto: Wassilios-Nikitakis)

Über gute Schlechte Laune und schlechte Schlechte Laune

 

Schlechte Laune ist viel besser als ihr Ruf. In ihrem Buch liefert Andrea Gerk viele unterhaltsame und anregende Beispiele rund um diese unterschätzte Gemütslage. Die Hörfunk-Journalistin und Buchautorin ist bei Stefan Berger im 'SR 1-Abendrot'-Talk zu Gast.

Abendrot-Talk

Montag, 18.02.2019
20.04 - 21.00 Uhr

Stefan Berger im Gespräch mit
Andrea Gerk
Hörfunk-Journalistin und Buchautorin

Heute mal wieder mit dem linken Fuß aufgestanden? Total genervt vom Partner oder Chef? Kurz: Heute einfach schlechte Laune? Kommt vor, immer wieder - ist aber nicht schlimm!

Die Autorin Andrea Gerk behauptet: „Schlechte Laune ist viel besser als ihr Ruf!“ Sie ist der nötige Gegenpol in einer Spaß- und Selbstoptimierungs-Gesellschaft.

Sie ist inspirierend, produktiv und unterhaltsam: Ohne schlechte Laune gäbe es keine Komödien mit Jack Nicholson - und keine spannenden Krimis mit knurrigen Kommissaren.

Andrea Gerk - Lob der schlechten Laune (Foto: Kein & Aber Verlag)

Im Abendrot Talk spricht Stefan Berger mit Andrea Gerk über gute Schlechte Laune und schlechte Schlechte Laune - und warum uns schlechte Laune nicht die Laune verderben sollte.