Jörg Metzinger (Foto: SR 1)

Vom Leben mit einem fremden Herzen

 

Weihnachten steht vor der Tür. Für Jörg Metzinger wird es in diesem Jahr ein ganz besonderes Fest. Im 'Abendrot-Talk' spricht er mit SR1-Moderatorin Julia Lehmann über seine Erfahrungen zum Thema Organspende und seine Arbeit als Pfarrer.

Abendrot-Talk

Montag, 17.12.18
J
ulia Lehmann im Gespräch mit
Jörg Metzinger
evangelischer Pfarrer, Fremdherzträger, Autor

Vergangenes Jahr hat Jörg Metzinger aus Saarbrücken Heilig Abend noch im Krankenhaus verbracht, weil er dort auf ein Spenderherz gewartet hat - und das über 400 Tage lang. Im Sommer hat es dann endlich geklappt mit der Operation. Seit ein paar Wochen ist er wieder zuhause.

Im "Abendrot-Talk" spricht er mit Moderatorin Julia Lehmann über den Klinik-Alltag zwischen Bangen und Hoffen. Zu dem Thema Organspende erzählt Jörg Metzinger von seinen persönlichen Erfahrungen und wie sie sein Leben verändert haben. Außerdem erklärt er, warum er gar nicht so viele Informationen über seinen Spender haben möchte. 


Artikel mit anderen teilen