Cover: Nahlah Saimeh - Ich bring dich um!: Hass und Gewalt in unserer Gesellschaft (Foto: Verlag)

Wie Gewalt entsteht

 

Nahlah Saimeh weiß, dass aus scheinbar 'normalen' Menschen Mörder werden können. Als forensische Psychiaterin kennt sie die verschiedensten Arten von Gewalt und hat zu diesem Thema das Buch 'Ich bring dich um!' geschrieben. Im Abendrot-Talk spricht die Autorin darüber, wie Hass und Gewalt in unserer Gesellschaft entstehen.

Abendrot-Talk

Montag, 30.07.2018
20.04 - 21.00 Uhr

Julia Lehmann im Gespräch mit
Dr. Nahlah Saimeh
Psychiaterin und Autorin

Ein Mann, der seine kranke Frau vergiftet; eine Mutter, die ihre neugeborenen Kinder tötet oder ein junger Mann, der einen Rentner erstickt, weil er an Geld kommen will – mit solchen Fällen hat Nahlah Saimeh zu tun. Die forensische Psychiaterin erlebt immer wieder, dass scheinbar normale Menschen zu Mördern werden.

Wie Gewalt entsteht, welche Rolle Gefühle wie Eifersucht oder Einsamkeit spielen und warum Straftäter für sie trotz allem keine Monster sind – darüber spricht Julia Lehmann mit Nahlah Saimeh im SR1 Abendrot-Talk.


Artikel mit anderen teilen