ARD-Russland-Korrespondent Markus Sambale (Foto: WDR / Kimberley Steuer)

Die Schattenseiten des russischen Sommermärchens

 

Markus Sambale ist seit Februar 2014 Korrespondent im ARD-Studio Moskau. Angesichts der Rolle Russlands bei internationalen Konflikten steht die Metropole ständig im Brennpunkt. Im Abendrot-Talk spricht Sambale mit Isabelle Tentrup über die Schattenseiten der laufenden Fußball-WM.

Abendrot-Talk

Montag, 09.07.2018
20.04 - 21.00 Uhr

Isabelle Tentrup im Gespräch mit
Markus Sambale
ARD-Russland-Korrespondent

Fans aus aller Welt feiern in Russland ein ausgelassenes Fußball-Fest. Aber im Schatten der WM protestieren Russen gegen eine Rentenreform. Und Bürgerrechtler sorgen sich wegen umstrittener Prozesse.

Auch international steht der WM-Gastgeber Russland unter Druck - Stichwort Ukraine-Krise oder Syrien-Krieg. Ändert die WM etwas daran? Und was passiert in Russland, wenn Fans und Fußballer wieder weg sind?

Im Abendrot-Talk ist ARD-Russland-Korrespondent Markus Sambale zu Gast. Mit Isabelle Tentrup spricht er über ein russisches Sommermärchen in schwierigen Zeiten.


Artikel mit anderen teilen