Spargelsalat mit Erdbeeren (Foto: SR 1/Marlon Wilhelm)

Spargelsalat mit Erdbeeren

  27.05.2021 | 05:00 Uhr

Jeder Deutsche isst im Schnitt über 1,5 Kilogramm Spargel pro Jahr. Traditionell wird die Spargelzeit von Mitte April bis zum 24. Juni gefeiert: Genug Zeit also, um noch einige leckere Spargel-Gerichte auszuprobieren!

vegan


Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g grüner Spargel
  • 500 g weißer Spargel
  • Salz
  • 150 g Erdbeeren
  • 3 EL weißer Balsamico
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Orangenöl oder noch 1 EL Olivenöl
  • einige Blätter Blutampfer oder beliebige frische grüne Kräuter, z.B. Basilikum oder Kerbel
  • geröstete Pinienkerne (nach Belieben)


Zubereitung

Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen, den weißen ganz, jeweils die Enden abschneiden. Beide Sorten getrennt dämpfen oder in Salzwasser bissfest kochen, den grünen ca. 5, den weißen ja nach Dicke 6 bis 8 Minuten lang. Abtropfen und etwas abkühlen lassen.

Die Erdbeeren waschen und abtropfen lassen.

Balsamico mit Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben, die Öle nach und nach mit einem Schneebesen einschlagen.

Beim Spargel die Köpfe abschneiden, kurz in der Sauce wenden und dekorativ außen auf Teller verteilen. Den restlichen Spargel in schräge Stücke schneiden und zur Sauce geben.

Die Erdbeeren putzen, in Scheiben schneiden und ebenfalls zur Sauce geben.

Blutampfer oder Kräuter grob zupfen und zugeben, dann alles vermischen und auf die Teller verteilen. Nach Belieben Pinienkerne aufstreuen.


Tipp:
Der Spargel kann im Voraus gekocht werden, auch am Vortag, dann im Kühlschrank aufbewahren, aber rechtzeitig Raumtemperatur annehmen lassen.


Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten und Zeit zum Abkühlen

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja